Fallout 4: Unendlich viele Kronkorken abstauben? Aus und vorbei!

von Frank Bartsch (10. Dezember 2015)

Es war einmal ... ein ziemlich netter Spielfehler in Fallout 4. Damit konntet ihr unendlich Kronkorken absahnen. Hoffentlich habt ihr die Zeit bisher dafür genutzt, denn der Spielfehler ist nun ausgemerzt.

Obwohl nicht offiziell in den Patch-Notes erwähnt, so scheint mit der letzten Spiel-Aktualisierung von Fallout 4 auch dieser Fehler bereinigt worden zu sein, wie mehrere Internetseiten übereinstimmend berichten und ein eigener Test bestätigte.

Ab sofort müsst ihr also eure Kronkorken wieder auf gewohnte Art und Weise, das heißt im Fall von Fallout 4, auch schon mal über den Besuch einer Toilette, verdienen.

Ihr versteht nur Bahnhof? Kronkorken sind die Währung in Fallout 4. Dieses Geld erlangt ihr durch aufmerksame Erkundungstouren (auch in Toiletten), Verkäufe, aber auch als Lohn für erledigte Aufträge.

Vor dem ersten, größeren Patch für das Spiel konntet ihr über verschiedene Händler und unter Ausnutzung des genannten Spielfehlers in Fallout 4 unendlich Kronkorken einheimsen.

1 von 20

Fallout 4 - Die schlimmsten Hackfressen aus dem Editor

Fallout 4 ist ein typischer Zeitfresser, und das im positiven Sinne, wie auch der spieletipps-Test "Fallout 4: Bethesda Game Studios versuchen ihr Meisterwerk abzuliefern" verrät.

Das Entwicklungsstudio Bethesda Game Studios hat allerdings schon verraten, wie es nach dem großen Projekt Fallout 4 weiter geht.

Dieses Video zu Fallout 4 schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Open World   Bug  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News