PS2-Spiele auf PS4 in Europa funktionieren schlechter als in den USA

von Micky Auer (10. Dezember 2015)

Wenn ihr auch zu den zahlreichen Spielern gehört, die sehnlichst darauf gewartet haben, PS2-Klassiker endlich auf der PlayStation 4 zocken zu können, überlegt euch, ob ihr nicht vielleicht nicht doch noch etwas länger warten wollt. Denn vor allem in Europa ist beispielsweise die Bildwiederholungsrate ein Graus, wie erst kürzlich am Beispiel von Grand Theft Auto - San Andreas und Dark Cloud deutlich zu sehen war. Die englischsprachige Webseite Destructoid berichtet darüber, dass sich die europäischen Versionen im Vergleich zu den Varianten für den nordamerikanischen Markt darin erheblich unterscheiden.

Die Probleme resultieren aus der jeweiligen Original-Version, die für die Emulation herangezogen wird. Für Nordamerika sind das Spiele, die auf einem NTSC-Code basieren, der mit 30 Bildern pro Sekunde arbeitet. Die Versionen im europäischen PSN-Store hingegen stammen vom PAL-Code, der nur 25 Bilder pro Sekunde zulässt. Im Zuge der Emulation wird die Rate auf 30 FPS (frames per second, also Bilder pro Sekunde) erhöht. Dies ermöglicht eine Technik namens Frame Blending. Obwohl diese Technik die FPS tatsächlich erhöht, kommt es zum häufigem Stottern der Grafik, wovon die nordamerikanischen Versionen gänzlich frei sind.

Einen direkten Vergleich zwischen der amerikanischen und der britischen Version seht ihr im folgenden Video von DigitalFoundry. An manchen Stellen fällt das Stottern ganz besonders stark auf. Im Video wird auch erwähnt, dass Dark Cloud an den gleichen Problemen leidet.

(Quelle: Youtube, DigitalFoundry)

Wenn ihr also die beste Version des Spiels probieren wollt, ist an dieser Stelle wohl besser angeraten, sich die Version aus dem US-Store der PlayStation zu besorgen. Denn solche Bildeinbrüche sind nicht nur unschön, sondern können in actionlastigen Spielszenen schnell für Frust sorgen.

GTA - San Andreas gehört zu den beliebtesten Teilen der Reihe und sorgt schon beinahe traditionell auch für den einen oder anderen Skandal. Womit die GTA-Reihe im Laufe der Jahre für Aufsehen gesorgt hat, erfahrt ihr im Blickpunkt "Die größten Skandale in Grand Theft Auto".

Tags: Retro   Bug  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto - San Andreas

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

PlayStation Experience 2016: Eine Zusammenfassung der Neuigkeiten

PlayStation Experience 2016: Eine Zusammenfassung der Neuigkeiten

Neben den internationalen Spielemessen veranstaltet Sony auch noch eine hauseigene Messe, die PlayStation Experience. D (...) mehr

Weitere News