Rollercoaster Tycoon: 210 Tage Achterbahn fahren

von Jannick Gänger (12. Dezember 2015)

Hand hoch, wer schon mal bei den Sims einen Charakter getötet hat. Und jetzt auch bitte die, die es nicht zugeben wollen. Wir alle haben es getan. Doch nun wurde die nächste Stufe von Sadismus in Videospielen erreicht: Ein anonymer Spieler hat in Rollercoaster Tycoon eine Achterbahn gebaut, in der eine Fahrt ganze 210 reale Tage dauert. Im Spiel selber sind es 3.000 Jahre. Eine geschickte Konstruktion der Bahn ermöglicht diese enorme Dauer, wenn die Bahn durchquert die Strecke zwei mal, ohne zu halten.

Man kennt das: Wenn man eine Möglichkeit sieht, den eigenen Charakter möglichst humorvoll sterben zu lassen, macht man das auch. Im echten Leben geht das eben nicht, da stirbt man schon fast am zu heißen Starbucks-Kaffee. Aber in Rollercoaster Tycoon hat man so viele Möglichkeiten; die könnte man nutzen, um atemberaubende Attraktionen zu basteln und der Welt ein bisschen Spaß zu schenken. Aber nicht jeder will Spaß. Manch einer sieht Spaß darin, Pixelfiguren 210 Tage Achterbahn fahren zu lassen. Das kann man mal machen.

Diese besondere Achterbahn hält nie an. Das erinnert an den Busfahrer, den man manchmal trifft, der mit 80 Stundenkilometer an der Haltestelle vorbei fährt, an der man eigentlich aussteigen wollte. Allerdings quält sich das Gefährt entlang mit einer Geschwindigkeit, die dem Stillstand gleicht. So hat man mehr Zeit für das Wesentliche: Ausblick, Steuererklärung, Fingernägel schneiden, so was halt. Wie dieses total spannend klingende Abenteuer aussieht, könnt ihr euch hier anschauen. Es wirkt ja doch so ein bisschen wie die Fahrt mit der Regionalbahn, die bereits eine Stunde Verspätung hat mit der Begründung, dass irgendwas mit dem Betriebsablauf nicht stimmt und kurz vor dem Zielbahnhof noch mal auf Schneckentempo drosselt, vermutlich, weil ein Blatt auf den Gleisen liegt.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Eine ähnliche Achterbahn hat der gleiche Spieler schon vor einiger Zeit erstellt. Dort dauerte eine Fahrt 60 Stunden. So lange braucht man auch, bis man in Batman Arkham Knight eine Linkskurve mit den Batmobil beherrscht. Das "Wheel of Life and Death" genannte Gefährt seht ihr hier:

In diesem Sinne: "Zänk yu for träweling wis Rollacosta Taicuun".

Habt ihr Lust auf Achterbahn? Oder sind euch 210 Tage zu lang? Würden 155 reichen? Oder mauert ihr lieber die Sims ein?

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Rollercoaster Tycoon

Rollercoaster Tycoon-Serie



Rollercoaster Tycoon-Serie anzeigen

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Rollercoaster Tycoon

izjnew
94

Immer noch genial

von gelöschter User 1

Alle Meinungen