Wer ist eigentlich? #131: Xell Dincht

von Frank Bartsch (20. Dezember 2015)

Xell Dincht ist der Heißsporn eurer Truppe in Final Fantasy 8. Wenn ihr ihn im Kampf einsetzt, solltet ihr euer Gamepad schon recht gut kennen.

Denn startet Xell seine verschiedenen Spezialangriffe, so erscheint eine Kombination auf dem Bildschirm, die ihr korrekt mit dem Gamepad ausführen müsst. Daran zeigt sich, dass Xell ein Kämpfer der Martial Arts ist und sich seine Spezialangriffe ähnlich wie bei einem Charakter aus einem Prügelspiel ausführen lassen.

Während der Ereignisse von Final Fantasy 8 ist Xell 17 Jahre alt, hat stachelige, blonde Haare und blaue Augen. Ins Auge fällt seine Tätowierung, die er auf seiner linken Gesichtshälfte trägt. Als Typ ist er den sogenannten „Shonen Manga“, japanische Comics speziell für Jungen, nachempfunden.

Die Inspiration für diese Körperkunst kommt nicht etwa von Boxer-Legende Mike Tyson, sondern stammt wohl eher von einem Musikvideo aus den 1990ern, bei dem ein komplett Tätowierter die Hauptrolle gespielt hat.

Die Entwickler des Rollenspiels drücken Xells Verbundenheit zum Kampfsport nicht nur mit seinem unermüdlichen Trainingseifer, sondern auch seinem Geburtstag aus. Xell feiert nämlich am 17. März seinen Ehrentag. In Irland gilt dieser Tag als „St. Patrick’s Day“, aber in Thailand als „Muay Boran Day“. Muay Boran ist die altertümliche Grundlage der Kampfsportarten Thai Boxing und Muai Thai.

Mit seinem überzogenen Selbstbewusstsein steht Xell in vollem Gegensatz zum eher ruhigen Protagonisten des Spiels, Squall. Xell sorgt immer mal wieder für Lacher mit seiner Kombination aus gesteigertem Ego und großer Klappe. Dennoch ist er ein loyaler und zuverlässiger Freund der Truppe.

Obwohl ihr Xell im Spiel das erste Mal im Balamb Garden, also der Militär-Akademie im Rollenspiel, trefft, kennen sich die Charaktere noch von früher.

Spoiler-Alarm Anfang

Denn genauso wie Squall, Cifer und die anderen Charaktere in Final Fantasy 8 ist Xell ein Waise. Schon damals konnten sich Cifer und Xell nicht besonders leiden.

Irgendwann adoptierte die Familie Dincht den jungen Xell und holten ihn nach Balamb. Xell war damals von seinem Adoptiv-Großvater schwer beeindruckt und eiferte ihm nach, ebenfalls ein verdienter Soldat zu werden. So tritt er dem Balamb Garden bei, um ein SeeD zu werden. So wird die Militärtruppe in Final Fantasy 8 genannt.

Spoiler-Alarm Ende

Verbunden mit Xell gibt es auch einen "Running Gag" im Spiel: Der Gute fährt total auf Hot Dogs ab. Doch immer wenn er zur Cafetaria im Balamb Garden hechtet, sind diese aus und Xell kehrt mit knurrendem Magen zurück.

Zum Schluss des Spiels gibt es endlich Hot Dogs für Xell. Der freut sich so riesig, dass er unverhältnismäßig schlingt und sich dabei ordentlich verschluckt. Das ganze wird im Abspann in Form einer Videoaufzeichnung festgehalten.

In der japanischen Fassung des Spiels ist sein Lieblingsgericht gewürztes Brot und in Französisch fährt er total auf Brezeln ab.

Auffällig ist außerdem, dass Xell als einziger Kämpfer ohne Waffe auskommt. Er bedient sich lediglich verschiedener Handschuhe, um seine Schläge noch härter zu platzieren. Die ultimative Waffe ist „Ehrgeiz“. Mit diesen Handschuhen teilt er am meisten Schaden aus.

Übrigens lernt ihr neue Angriffe von Xell, indem ihr die „Combat King“-Magazine im Spiel findet und lest. Xell ist mit seinen Angriffen, die beliebig kombinierbar sind, einer der stärksten Offensiv-Kräfte im Spiel.

1 von 12

Wer ist eigentlich Xell Dincht?

Erster Auftritt:

  • Final Fantasy 8

Besondere Merkmale:

  • kämpft nur mit Händen und Füßen
  • nimmersatter Draufgänger
  • Spezialattacken müsst ihr per Tastenkombination ausführen
  • besitzt ein Hoverboard namens „T-Board“

Weitere Auftritte:

  • Final Fantasy Airborne Brigade
  • Final Fantasy Artniks
  • Final Fantasy Record Keeper

So viel zu Xell Dincht. Nächste Woche geht es bei "Wer ist eigentlich?" mit einem anderen Charakter weiter. Wer es wohl dieses Mal sein wird?

Falls ihr es verpasst habt, dann schaut euch hier die letzten Ausgaben von "Wer ist eigentlich?" an:

Dieses Video zu FF 8 schon gesehen?

Tags: Singleplayer   Wer ist eigentlich   Fantasy  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 8

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Dauntless: Neues Spiel ehemaliger "League of Legends"-Entwickler

Anlässlich der Veranstaltung The Game Awards 2016 kündigte das 2014 gegründete Entwicklerstudio Phoenix (...) mehr

Weitere News