Hideo Kojima hat Konami verlassen

von David Dieckmann (15. Dezember 2015)

Jetzt ist es offiziell: Der Spieleentwickler Hideo Kojima hat das Studio Konami verlassen. Die englischsprachige Seite Polygon gibt an, diese Nachricht dem japanischen Nachrichtenpostel Nikkei zu entnehmen.

Hideo Kojimas Ende in der Spielebranche ist hiermit allerdings noch nicht gekommen. Laut Polygon / Nikkei ist der "Metal Gear"-Vater gerade dabei, ein neues Studio zu gründen. Angeblich ist Kojima sogar bereits in Gesprächen mit Sony Computer Entertainment, die für alles rund um die PlayStation 4 verantwortlich sind.

Als Erfinder der "Metal Gear"-Reihe genießt Kojima bei der Spielerschaft höchstes Ansehen. Bereits seit Oktober 2015 stand Kojima mit Konami im Streit. Dass er seinen Arbeitgeber verlassen will, ist bereits länger bekannt. Spätestens seit Kojima auf Wunsch von Konami von den Game Awards verbannt wurde, dürfte klar sein, dass beide Parteien so schnell nicht mehr freundschaftlich zusammenkommen.

Seinen Ursprung hatte das Drama um Kojima und Konami übrigens im März 2015, als der Hersteller das bekannte "Kojima Productions"-Logo entfernen ließ - und zwar vom Internetauftritt von Silent Hills. Ein geplanter neuer Teil der beliebten Horror-Serie wurde kurz darauf eingestellt. Dabei sollte Kojima eigentlich mit dem Kult-Produzenten Guillermo del Toro zusammenarbeiten. Eine erste Kostprobe des geplanten Machwerks der Beiden gab es einige Zeit lang kostenlos auf der PlayStation 4 - es heißt PT.

Nachdem das Projekt eingestellt war, verschwand PT bakld aus dem Konsolen-eigenen Online-Shop "PlayStation Store". Wer noch eine PS4 mit installiertem PT hat, kann sie inzwischen zu astronomisch hohen Preisen verkaufen.

Dieses Video zu MGS 5 - Metal Gear Online schon gesehen?

Tags: Hideo Kojima  

Kommentare anzeigen
PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News