Shodan kehrt zurück: System Shock 3 nun offiziell angekündigt

von Frank Bartsch (16. Dezember 2015)

Nun ist es offiziell: System Shock 3 kommt. Zuerst hat es lediglich Andeutungen und Gerüchte rund um System Shock 3 gegeben.

Die Vorfreude hielt sich entsprechend in Grenzen. Viele erinnerten sich vielleicht noch an die Täuschung zur damaligen Ankündigung von Fallout 4.

Doch nun gibt es Pressemitteilungen samt Informationen über den Internetauftritt von System Shock 3.

Damit sind die Beteiligten an dem Projekt nun auch festgehalten. Die Night Dive Studios kümmern sich um Vermarktung und Veröffentlichung des Spiels. Deren Beteiligung kommt nicht von ungefähr. Sie waren bei System Shock - Enhanced Edition mit an Bord gewesen.

Bestätigt ist auch, dass ihr es wieder mit der feindlichen, künstlichen Intelligent Shodan aufnehmt. Eine Grafik und eine Audio-Datei deuten das an. Hochmütig erklärt darin die K.I.: "Glaubst du ich hätte dich vergessen, Insekt?".

Ihr wisst nicht, wer Shodan ist? Dann schaut mal in den spieletipps-Beitrag "Wer ist eigentlich? #68: Shodan".

1 von 12

Wer ist eigentlich Shodan?

Unklar ist übrigens noch, für welche Plattformen das Spiel erscheinen wird. Über den Internetauftritt könnt ihr euch für einen Newsletter anmelden.

Wer diesen empfangen möchte, muss vorher angeben, ob er Interesse an einer Umsetzung für PC, Mac, Xbox One oder PS4 hat. Scheint als würden die Verantwortlichen noch ausloten, wie die Umsetzungen aussehen könnten.

Genauso steht noch zur Debatte, ob System Shock 3 für Systeme der virtuellen Realität umgesetzt wird.

Tags: Singleplayer   Hacks  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

System Shock 3
3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News