Kojima Productions: Veteranen der "Metal Gear"-Reihe sind an Bord

von Frank Bartsch (17. Dezember 2015)

Hideo Kojima erhält für seine neuen Aufgaben prominente Unterstützung. Ihn begleiten nun ehemalige Kollegen, die seit Jahren an der "Metal Gear"-Reihe mit ihm gemeinsam gearbeitet hatten.

Das frisch gegründete Studio Kojima Productions ist um ein paar erfahrene Mitarbeiter aus der Videospielindustrie reicher, wie das Magazin IGN berichtet.

Yoji Shinkawa und Ken Imaizumi arbeiten nun Seite an Seite mit Hideo Kojima. Das neu gegründete Team hat sogar bereits eine Kooperation über ein exklusives Projekt mit Sony in der Tasche.

Kojima gibt weiterhin einen Einblick in seine Vorhaben. Während er sich gemeinsam mit Sony auf Videospiele konzentriert, so schließt er nicht aus, künftig auch Filme zu produzieren.

Er wünscht sich außerdem wieder eine Zusammenarbeit mit Kult-Regisseur Guillermo Del Toro, auch wenn dieser vorerst die Nase voll von der Videospielbranche hat.

Darüber hinaus gibt Shinkawa einen ersten Einblick in die Arbeiten des neuen Studios. Der Mitarbeiter scheint sich bereits um Konzepte für eine neue Spielidee zu kümmern. dabei erwähnt er, dass Mechs wohl eine größere Rolle spielen.

Ist damit die Chance auf ein Wideraufleben von Silent Hills dahin? Immerhin könnt ihr die kurze Demoversion zum Spiel mit einem kleinen Trick erneut aus dem PSN laden.

Dieses Video zu Silent Hills schon gesehen?

Hat dir "Kojima Productions: Veteranen der "Metal Gear"-Reihe sind an Bord von Frank Bartsch" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Tags: Singleplayer   Rumor   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Silent Hills
For Honor: Neue Inhalte und zwei neue Seasons

For Honor: Neue Inhalte und zwei neue Seasons

For Honor war in letzter Zeit nicht sonderlich von Erfolg gekrönt. Zuerst verließ der Creative Director des (...) mehr

Weitere News