Fallout 4: Spieler wird überfahren - In seinem Wohnzimmer

von Micky Auer (18. Dezember 2015)

Quelle: dfw.cbslocalQuelle: dfw.cbslocal

Als wären die virtuellen Gefahren, die euch im Ödland rund um Boston bedrohen, nicht schon genug! Ben Rose, ein junger Amerikaner, war gerade am "Fallout 4"-Zocken, also ohne jegliche Vorwarnung ein Hyundai Sonata durch die Wand seines Wohnzimmers krachte und ihn auf die Hörner nahm. Glücklicherweise haben sowohl er, als auch die Fahrerin des Wagens überlebt. Das berichtet die englischsprachige Seite Destructoid.

Roses Reaktion auf den Unfall ist preislos und - ihr erlaubt ausnahmsweise dieses ansonsten falsch verwendete und ausgelutschte Wort - regelrecht episch: "Du spielst gerade im Ödland, da verwandelt sich deine Wohnung plötzlich in ein Ödland. Autos versus Menschen, das kann nicht gut enden."

Es war ein unglaublicher Glücksfall, dass der Sessel, auf dem Ben saß, mit Rollen versehen ist. Dadurch wurde der Aufprall gemildert und er mehr oder weniger weggeschoben, anstatt richtig überfahren zu werden. Er selbst glaubt, allein diese Tatsache habe ihm das Leben gerettet. "Der Sessel hat mich gerettet, ohne Zweifel. Er hat den Zusammenstoß abgefangen und mich weggerollt. Er allein hat verhindert, dass ich unter dem Wagen lande."

Ben Rose erholt sich nach dem Unfall. Quelle: dfw.cbslocalBen Rose erholt sich nach dem Unfall. Quelle: dfw.cbslocal

Kurz gesagt: Ihr seid vor wild gewordenen Autos nirgendwo sicher. Auch nicht in euren eigenen vier Wänden. Laut Angaben der Polizei dürfte die Fahrerin des Wagens Gaspedal und Bremse verwechselt haben, als sie das Auto aus einer Parklücke herausmanövrieren wollte. Außerdem ist sie nicht versichert. Das bedeutet, dass wohl Rose selbst für den Schaden aufkommen muss.

Nicht nur, dass er nun einen Abschlag auf seine eigene Versicherung zahlen muss, jetzt steht Rose auch noch eine saftige Krankenhausrechnung ins Haus. Schließlich müssen unter anderem ein gebrochener Rückenwirbel und eine fast komplett gerissene Achilles-Sehne behandelt werden. Das sind nicht gerade leichte Blessuren. Deswegen haben seine Freunde eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um ihm die finanzielle Last von den Schultern zu nehmen. Zum Zeitpunkt der Berichterstattung sind bereits 10.000 Dollar (cirka 9.200 Euro) dafür eingegangen.

Ihr seht: Auch außerhalb von Fallout 4 können euch die bizarrsten Dinge zustoßen. Was euch jedoch direkt im Spiel widerfahren kann, erfahrt ihr im Blickpunkt "10 abgefahrene Dinge, die euch in Fallout 4 passieren können"

Dieses Video zu Fallout 4 schon gesehen?

Tags: Open World   Singleplayer   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News