Exklusiv: Hideo Kojima kündigt Kooperation mit Gott an, arbeitet an Half-Life 3

von David Dieckmann (20. Dezember 2015)

Hideo Kojima, seines Zeichens Spieleentwickler, Weltretter, Superheld und Weltmeister im Origami, hat seinen nächsten genialen Schachzug gemacht. Nachdem er sich erst kürzlich offiziell von Konami getrennt hat und eine Kooperation mit Sony eingegangen ist, greift Kojima nun nach viel größeren Sternen. Im exklusiven Interview verrät er spieletipps noch vor allen anderen, was seine nächsten Pläne sind.

"Als ich gestern morgen um 4:30 gerade von meinem halbstündigen Lauf über die chinesische Mauer nach Hause kam, fiel es mir wie Schuppen von den Augen", berichtet Kojima. "Ich bin Hideo Kojima. Und ich bin endlich frei. Jetzt möchte ich das beste Spiel der Welt machen - und aller Welt zeigen, welche Macht in mir steckt. Noch vor meinem Karatekurs um 7:30 - ich zeige gerade einigen japanischen Altmeistern, wie sie noch besser werden können - kontaktierte ich einige meiner besten Freunde."

Wer Kojimas beste Freunde sind - nun, das hat selbst die spieletipps-Redaktion überrascht, die bekanntlich jeden zweiten Dienstag im Monat mit Mark Zuckerberg Polo spielen geht.

"Als erstes habe ich bei Bill Gates und Gabe Newell angerufen und sie gefragt, ob sie bei meinem neuen Studio mitmachen wollen. Die beiden haben natürlich sofort ja gesagt - aber das war klar. Daraufhin habe ich ein kurzes Stoßgebet an Gott geschickt. Auch er war von meinen Plänen hellauf begeistert und kündigte seine Zusammenarbeit an. Was viele nicht wissen: Gott programmiert erstklassige Levels und kennt sich in 3D-Modellierung aus wie kein Zweiter."

Kojima fährt fort: "Glücklicherweise habe ich auch gleich einen Ort für mein neues Entwicklerstudio gefunden. Der Papst hat netterweise den Vatikanstaat zur Verfügung gestellt und sich bereiterklärt, bis auf Weiteres nach Bielefeld zu ziehen. Eine feine Geste."

Auf die Frage hin, was man von Kojima in kommender Zeit erwarten dürfe, hat er eine erfreuliche Antwort: "Als erstes werden wir uns an Herrn Newells geheimes Kellerprojekt Half-Life 3 machen. Das sollte dann im Frühjahr 2016 erscheinen und besser werden als alles zuvor. Als nächstes stehen dann Metal Gear Solid 6: The Best One Of Them All und Minesweeper 2 an. Letzteres war ein persönlicher Wunsch von Bill Gates und wird in puncto Geschichte ... nun ... Geschichte schreiben."

Falls ihr bis hierhin gelesen habt, werdet ihr euch wahrscheinlich schon darüber im Klaren sein, dass dieser Artikel nicht ganz ernst gemeint ist. Oder, um es unverblümt auszudrücken: Kompletter Quatsch. Aber ernsthaft: Bei all dem Trubel um Hideos Kojimas Eskapaden dachten wir, es wäre an der Zeit, das Ganze mal von einer nicht ganz so ernsten Seite zu beleuchten. Hat es euch gefallen? Wir sind gespannt auf eure Meinung.

Dieses Video zu MGS 5 schon gesehen?

Tags: Fun   Rumor  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

Metal Gear-Serie



Metal Gear-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Metal Gear Solid 5 - The Phantom Pain

Alle Meinungen