Uncharted 4: Veröffentlichung verschoben

von Daniel Kirschey (23. Dezember 2015)

So kurz vor Weihnachten kommen eigentlich keine relevanten News mehr in die Redaktion geflattert. Doch dann kommt Sony und bringt noch einmal ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk und ... verkündet kurzerhand, dass Uncharted 4 - A Thief's End nicht im März erscheint.

Uncharted-Liebhaber begnügen sich also noch ein wenig mit der Uncharted - The Nathan Drake Collection, die wirklich jedem zu empfehlen ist, der sich einen Schnellkurs in Uncharted verpassen will - das zeigt auch der spieletipps-Test "6 gute Gründe, warum ihr die Uncharted - Nathan Drake Collection spielen solltet".

Aber wann soll jetzt Uncharted 4 kommen? Erst am 27. April 2016. Dass Spiel verschiebt sich also gut um einen Monat. Eine Stellungnahme vom Kreativ-Chef Neil Druckmann und Leitendem Entwickler Bruce Straley gibt's auch:

"Das Veröffentlichungsdatum zu verschieben ist keine einfach Entscheidung und wir würden es nicht tun, wenn wir nicht das Gefühl im Herz hätten, dass es das beste für das Spiel ist. Wir hoffen, dass ihr, unsere loyalen Fans, unsere Entschuldigung akzeptiert. Wir wissen, dass viele von euch geduldig auf Nathan Drakes letztes Kapitel warten und nun fragen wir bescheiden, ob ihr noch ein wenig länger warten könnt."

Den extra Monat bekommt ihr auch noch hin, oder? Schreibt eure Meinung in die Kommentare!

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

Kommentare anzeigen

Uncharted-Serie



Uncharted-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News