Nach Sicherheitsproblemen läuft Steam weiterhin nicht rund

von Frank Bartsch (29. Dezember 2015)

Steam kommt aus den Problemen nicht heraus. Der Online-Service kämpft weiterhin mit Herausforderungen und läuft nicht einwandfrei.

Nach dem Riesenfehler bei Steam, der sogar euren Kontostand bei PayPal gefährdete, ist wohl zumindest diese Sicherheitslücke geschlossen.

Dennoch gibt es von Kunden viele Beschwerden, dass die Plattform nicht so läuft, wie gewohnt. Das englischsprachige Magazin Kotaku hat verschiedene Fehlermeldungen gesammelt.

So passt die Kommunikation mit den hinterlegten E-Mail-Adressen nicht immer. Ein ähnliches Problem hatte jüngst das PlayStation Network. Bei Steam müsst ihr für gewisse Transaktionen eine Bestätigung via Mail abgeben - doch das funktioniert wohl nicht in allen Fällen.

Genauso flatterhaft verhält sich die Suche nach Inhalten. Viele Spieler berichten, dass Steam einfach aussteigt, wenn ihr eine Suche startet und ihr entweder erst nach mehreren Versuchen oder gar nicht das gewünschte Spiel findet.

Was die Nutzer allerdings am meisten ärgert ist die mangelnde Kommunikation durch Steam-Betreiber Valve. Das Unternehmen blieb recht wortkarg während der letzten Tage.

1 von 12

Der News-Jahresrückblick 2015

Hoffentlich bekommt Valve die bestehenden Probleme in den Griff, auf dass die größte Online-Plattform für PC-Spiele bald wieder stabil und vor allem sicher läuft.

Tags: Steam   Bug   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News