Easter Egg der Woche #18 - In Battlefield 4 gibt es das wohl best versteckte Easter Egg

von Michael Krüger (02. Januar 2016)

Für gewöhnlich unterhalten Easter Eggs in erster Linie. Hin und wieder gibt es auch eine kleine Belohnung. Allerdings habt ihr sicher noch kein Easter Egg gesehen, für dessen Belohnung ihr so viel unternehmen musstet.

Battlefield 4 ist ein bemerkenswertes Spiel. Nicht nur, dass es schön balanciert ist und eine Menge Spaß bietet. Selbst lange Zeit nach der Veröffentlichung veröffentlichen die Entwickler kostenlose Erweiterungen, wie beispielsweise neue Karten. Auf ein paar dieser Karten verbirgt sich, das bis dato wohl schwierigste Easter Egg der Videospielgeschichte.

Eine Gruppe Spieler hat sich über Wochen mit rätselhaften Hinweisen auseinandergesetzt und es am Ende tatsächlich geschafft, das Rätsel zu lösen. Was genau ihr unternehmen müsst, um ebenfalls die Belohnung am Ende zu erhalten, erfahrt ihr hier.

Wie findet ihr dieses Easter Egg in Battlefield 4?

Zunächst besucht ihr in einem privaten Spiel die Karte Dragon Valley. Auf dieser befindet sich ein Tempel. Hier findet ihr einen Innenhof. Betrachtet ihr die Pfeiler um dieses Atrium genauer, findet ihr auf einem davon einen Totenkopf. Steht ihr lange genug neben diesem Totenkopf, beginnt die Lampe an der Decke davor an zu flackern. Dabei handelt es sich um einen Morse-Code. Als wäre das nicht schon kompliziert genug, ist der Code nicht auf Englisch, sondern Weißrussisch.

Übersetzt ihr die Nachricht, erhaltet ihr folgenden Text:
"DID YOU MISS ME? GOOD LUCK JJJU"

Übersetzt bedeutet das:
"Hast du mich vermisst? Viel Glück JJJU"

JJJU ist der Spitzname von Julian Manolov, der wiederum Entwickler bei DICE LA ist und dort an Battlefield 4 unter anderem an den Easter Eggs arbeitet.

Geht ihr nun direkt zum Tempel, werdet ihr feststellen, dass ein paar der Lampen, die um den Tempel herum an der Decke hängen, nun leuchten. Welche dieser Lampen leuchten, ist jedes Mal Zufall. Auf die nächste Lösung müsst ihr also selbst kommen.

Um diese Lampen ein- und auszuschalten, benötigt ihr sieben Schalter, die auf der Karte verteilt sind. Im Video seht ihr die Orte. Die beste Möglichkeit, herauszufinden, wie ihr alle Lampen zum Leuchten bringt, ist die Unterstützung durch Freunde. So kann einer schauen, welche Lampen aktiviert werden während jemand anderes den Schalter betätigt.

Notiert euch zunächst, welche Lampen bereits angeschaltet sind und prüft nun der Reihe nach, welche Lampen durch den jeweiligen Schalter verändert werden. Auf diese Weise findet ihr die korrekte Reihenfolge heraus, die dazu führt, dass alle Lampen leuchten.

Die Bilder stammen aus einem Video von Youtube Nutzer jackfrags.

Habt ihr es geschafft, dass alle Lampen an sind, ertönt ein Signal, dass ihr es geschafft habt. Geht ihr nun zurück zu dem Totenkopf und schaut hinter den Pfeiler gegenüber, seht ihr eine grüne Eingabetafel mit Zahlen. Noch kennt ihr den korrekten Code nicht. Aktiviert ihr die Tafel, signalisiert die Lampe an der Decke erneut einen Morse-Code.

WICHTIG: Dieser Schritt ist für euch optional, da der nächste Code immer der gleich ist!

Dieses Mal erhaltet ihr folgende Nachricht:
"WHEN NIGHT FALLS OVER THE OLD FACTORY A SECRET LURKS IN THE OPENNESS OF THE NORTHWOODS, MULTIPLY THE LETTERS OF LONGEST WORD AND THE ONE AFTER IT TO FORM THE CODE."

Übersetzt bedeutet das:
"Wenn die Nacht über der alten Fabrik einbricht, schleicht sich ein Geheimnis in die offene Ebene der Nordwälder. Multipliziere die Buchstaben des längsten Wortes mit denen des Wortes danach, um einen Code zu erhalten."

Die einzige Karte, die eine Fabrik enthält und nachts begehbar ist, ist die Karte der Erweiterung Night Operations: Zavod - Graveyard Shift

Geht ihr an den nördlichen Rand der Karte und nähert euch einem Felsen, vernehmt ihr ein sonores Brummen. Nehmt ihr dieses auf und spielt es schneller ab, hört ihr das Lied "Little Birdy Legs" aus der Serie Battlefield Friends.

Die beiden Begriffe, die ihr sucht, sind Little und Birdy. Löst ihr diese nach ihrem Platz im Alphabet auf, erhaltet ihr folgende Rechnung:

12 9 20 20 12 5 x 2 9 918 4 25 = 83980800000

Diese Tarnung bekommt ihr als Belohnung.Diese Tarnung bekommt ihr als Belohnung.

Ab hier solltet ihr nun wieder jeden Schritt durchgehen. Gebt den Code 83980800000 in das Eingabefeld beim Tempel ein und die Lampe gibt erneut einen Morse-Code zum besten. Dieser ist irre schnell, so dass ihr ihn im Idealfall aufnehmt und dann langsam abspielt. Die Nachricht lautet:

"To claim your prize now join a ranked conquest large game stand at the west side of the shaft of the north-western water tower for 2 minutes, then use this individual code there XXXXXXXX..."

Übersetzt, bedeutet das, ihr sollt ein Rank-Spiel im Modus "große Eroberung" und stellt euch im Westen für zwei Minuten neben den Wasserturm. Wartet ihr lange genug, taucht plötzlich ein kleiner Knopf auf. Aktiviert ihr diesen, erscheint ein Eingabefeld an der Säule, in die ihr euren Code eingebt. Diesen erhaltet ihr anstelle der X-Zeichen. Da dieser jedes Mal individuell erstellt wird, habt ihr keine Wahl als die vorhergehenden Schritte selbst zu unternehmen.

7 von 133

Neue Easter Eggs in Spielhits

Habt ihr den korrekten Code eingegeben, hört ihr erneut die Stimme von Neebs aus der Serie Battlefield Friends. Schaut ihr nun in euer Inventar, findet ihr die begehrte Tarnung DICE LA. Diese steht ausschließlich DICE-Mitarbeitern und denjenigen zur Verfügung, die das Easter Egg gemeistert haben. Viel Aufwand für eine Tarnung, doch ein irres Abenteuer, dass euch in dieser Form wohl kaum ein Spiel bietet.

Weitere Ostereier gefällig?

Tags: Easter Eggs  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 4

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

PlayStation Plus: Die Spiele im September

PlayStation Plus: Die Spiele im September

Soeben hat Sony die Gratis-Spiele bekannt gegeben, die Abonnenten des "PlayStation Plus"-Dienstes im September 2016 erh (...) mehr

Weitere News