Invisigun Heroes: In diesem Shooter ist jeder Spieler unsichtbar

von Daniel Kirschey (21. Januar 2016)

Es gibt Spiele, wenn ihr einem Kumpel diese beschreiben würdet, käme der wahrscheinlich auf den Gedanken, dass ihr ihn gerade versucht, auf den Arm zu nehmen. So zum Beispiel Invisigun Heroes. Auch auf die Gefahr hin, dass ihr euch nun veräppelt fühlt: Invisigun Heroes ist eigentlich ein recht simples Indie-Baller-Spiel. Bis zu vier Spieler balgen sich auf einer Karte, die so groß wie der Bildschirm ist und versuchen sich abzuknallen. Es gibt nur ein Problem: Alle sind unsichtbar.

Ja, keiner der Spieler ist sichtbar. Wenn nun der Autor dieser seltsamen News weiterhin versuchen würde, euch die Spielmechnik mit Worten zu umschreiben, entsteht wahrscheinlich einfach nur eine berechtigte Frage zwischen euren Ohren: Wie soll das funktionieren? Deshalb gibt's an dieser Stelle nun erst einmal ein Video. Bitte schön!

Wie ihr seht, funktioniert die Spielidee wirklich. Denn statt auf die Figur des Gegners zu achten, beginnt ihr auf alle anderen Kleinigkeiten zu schauen. Denn wenn einer der Feinde gegen eine Wand läuft (was öfters als ihr glaubt vorkommt, da sie sich ja selbst auch nicht sehen), leuchtet die Wand kurz auf. Mit anderen Hindernisse auf der Karte verhält es sich ebenfalls so. Außerdem hört ihr die Schritte und aus welcher ungefähren Richtung sie kommen. Sobald einer der Spieler seine Waffe abfeuert, ist er für einen kurzen Augenblick sichtbar.

Auf den unterschiedlichen Karten findet ihr Dinge, die euch dabei helfen, die Position eurer Gegner zu ermitteln. So liegt auf einer der Karten in der Mitte Schnee. Sobald einer der Spieler über den Schnee läuft, hinterlässt dieser Spuren, woran ihr wiederum erkennen könnt, wo sich ein Feind aufhält. So funktioniert das Spiel - wie schon geschrieben - erstaunlich gut und ist dadurch überaus spaßig. Die Spannung auf jede kleine Veränderung auf der Karte zu achten, sorgt für ein adrenalingeladenes Spiel.

Hier seht ihr die Spuren im Schnee.Hier seht ihr die Spuren im Schnee.

Momentan befindet sich Invisigun Heroes noch in der Entwicklung. Der Entwickler Sombr Games hat zudem eine Kickstarter-Kampagne für Invisigun Heroes gestartet und erhofft sich dadruch ein bisschen Geld, um das Spiel fertigstellen zu können. Was haltet ihr von der Spielidee? Schreibt es in die Kommentare!

Tags: Indie   Fun  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Invisigun Heroes

Letzte Inhalte zum Spiel

Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Mit den Diensten EA Access und Origin Access hat Spielhersteller Electronic Arts (EA) zwei Dienste geschaffen, die euch (...) mehr

Weitere News