Pokémon Super Mystery Dungeon: Käsekuchen und 720 Pokémon vereint

von Joachim Hesse (22. Januar 2016)

Ein Spiel, das mit einem Psychotest beginnt, kann kein schlechtes Spiel sein. "Nachdem es das im Vorgänger Pokémon Mystery Dungeon nicht gab, haben uns viele Stimmen erreicht, die sich diesen Test für den neuen Teil wieder gewünscht haben", berichtet David Kepler von Nintendo Deutschland, der uns in der Redaktion besucht.

Prima, dass das offensichtlich wunderbar geklappt hat. Ihr drückt den Touchscreen des 3DS und das Spiel meldet per Textbotschaft: "Ich spüre die Energie". Als bei der Frage nach dem Lieblingsnachtisch die Antwortoption "Käsekuchen, der aromatische Dauerbrenner" zur Wahl steht, weiss der Autor dieser Zeilen: Pokémon Super Mystery Dungeon wird ein ganz besonderes Spiel.

Ein paar Gewissensfragen später steht es fest: "Mit deinem heiteren Wesen fällt es dir leicht, andere von deinen Ideen zu überzeugen. Du zauberst allen ein Lächeln auf die Lippen und erinnerst so sehr an Fynx". Das Spieler-Pokémon ist heute also ein kleiner Fuchs. Als Partnerin steht ihm Pikachu zur Seite. Los geht's.

Weshalb ihr im Spiel gelandet seid, was das legendäre Pokémon Rayquaza damit zu tun hat und warum ihr diesem merkwürdigen Forscherteam helfen sollt, erfahrt ihr erst nach und nach. Zunächst absolviert ihr eine Einleitung, in der euch Pokémon-Kumpan Blanas Tipps zur Steuerung gibt.

Schon bald findet ihr euch in bunten Gewölben und Gegenden wieder, die ihr nach hilfreichen Gegenständen und Figuren durchkämmt. Es gibt neue Mega-Evolutionen als temporäre Entwicklungsstufen und - ganz wichtig - alle 720 Pokémon sind im Spiel enthalten. Falls ihr jetzt sagt "Es gibt aber 721 Pokémon", dann habt ihr Recht. Nr. 721, "Volcanion" war allerdings noch nicht entdeckt, als das Spiel im September in Japan erschienen ist. Es sind alle alle bis dato entdeckten Pokémon vorhanden.

Da jeder eurer Schritte Kraft kostet, präsentiert sich das Spiel etwas fordernder als der Vorgänger. Wer nicht vorplant, verliert schnell seine Gegenstände und sein Spielgeld.

Das Spiel erscheint voraussichtlich am 19. Februar für Nintendos Handheld 3DS.

Hier bekommt ihr das Spiel:

Tags: Entwicklerbesuch  

Mehr: Quiz: Weise den Pokémon die richtige Spielgeneration zu!
Kommentare anzeigen
Wahr oder falsch? #199: Wollte jemand die neue Zelda-Demo stehlen?

Wahr oder falsch? #199: Wollte jemand die neue Zelda-Demo stehlen?

Auf der diesjährigen Spielemesse E3 gab es wieder viele Spiele zu sehen und einige Neuankündigungen. Nintendo (...) mehr

Weitere News