Sony gründet neue PlayStation-Firma

von Daniel Kirschey (26. Januar 2016)

Sony kündigt eine neue Firma an. Die Firma mit dem Namen Sony Interactive Entertainment LLC (SIE) soll sich um alle Belange kümmern, die mit PlayStation zu tun haben, wie ihr im offiziellen, englischen PlayStation-Blog lesen könnt.

Wie Shawn Layden, Chef von Sony Computer Entertainment America, verkündet, hat der japanische Konzern eine neue Firma gegründet. Sie fasst die Aufgabenbereiche von Sony Computer Entertainment Inc. und Sony Network Entertainment LLC zusammen. Die neue Firma, die aus San Mateo, Californien in den Vereinigten Staaten von Amerika heraus agiert, soll sich ab dem 1. April um alle Belange kümmern, die PlayStation betreffen.

Dazu gehört unter anderem selbstverständlich die PlayStation 4, die PlayStation VR, der Entwicklerzusammenschluss World Wide Studios (zu dem bekannte Entiwckler wie Guerrilla Games, Media Molecule, Naughty Dog und Sucker Punch gehören) und PlayStation Vue. Ziel ist die Stärken und Talente der Firmen Sony Computer Entertainment Inc. und Sony Network Entertainment LLC zusammenzulegen, wie es im PlayStation-Blog heißt.

41 von 76

Virtual Reality - Sind Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR die Zukunft des Spielens?

Was bedeutet dies nun? Bislang ist es nur möglich Vermutungen anzustellen. Einige munkeln, dass dies ein Schritt hauptsächlich für die VR-Produkte von Sony ist. Was es jedoch genau damit auf sich hat ... da bleibt nur abwarten und Tee trinken. In Ordnung, eine Sache gibt es schon, die Sony ankündigt und die euch direkt betrifft: "SIE wird besser auf die Bedürfnisse der Konsumenten eingehen." Mal schauen, was sich ändern wird.

Tags: Hardware  

Kommentare anzeigen
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News