Yakuza 6: Im Einkaufsfrust einfach mal einen ganzen Laden zusammenschlagen

von Jakob Pietras (30. Januar 2016)

Geht es Euch manchmal nicht auch so? Am Wochenende kurz zum Kiosk um die Ecke gegangen und schon wieder ist die Sorte Chips vergriffen, die mich glücklich macht. Ich würde dann manchmal gerne einfach den gesamten Laden auseinander nehmen. Vor allem, wenn ich mich schon den ganzen Abend, wie Bolle auf meinen Lieblingsgeschmack "das soll Sour Creme and Onion darstellen" freue.

Zum Glück leben wir in der Zukunft. Der japanische Spielehersteller SEGA erfüllt uns nämlich bald diesen unbändigen Wunsch, den Einkaufsregalen zu zeigen, wer der Boss ist. In Yakuza 6 kann genau dieser Traum jetzt in Erfüllung gehen, wie dieses kurze Gameplay-Video zeigt.

Aufgrund mangelnder Japanisch-Kenntnisse können wir euch leider nicht persönlich sagen, worum es bei der Auseinandersetzung im Video geht. Aber Dank der englischsprachigen Seite Kotaku liegt uns eine ungefähre Zusammenfassung der Geschehnisse vor: In dem Ausschnitt bedroht einer der Verbrecher den Ladenbesitzer. Kazuma Kiryu, der Charakter, den ihr spielt, betritt den Laden und wird unsanft aufgefordert, sich um seine eigenen Angelegenheiten zu kümmern und sich gefälligst von seinen Handlangern vermöbeln zu lassen.

Worum es genau in der Geschichte geht, erfahrt ihr voraussichtlich im Herbst 2016, wenn das Spiel für den deutschen Markt angepasst wird. So lange könnt ihr euch an zerberstenden Regalen, zerplatzenden Dosen und umher fliegenden Chipstüten erfreuen. Yakuza 6 wird das erste Spiel der Reihe sein, das exklusiv für die PlayStation 4 erscheint.

Zum Hintergrund: Die Yakuza ist sozusagen die japanische Mafia. Als eine kriminelle Organisation, die weltweit tätig ist. Hauptsächlich operieren sie jedoch in Japan und haben geschätzt mehr als 100.000 Mitglieder, die einem sehr strengen Kodex und strikten Regeln folgen. "Organisiertes" Verbrechen im wahrsten Sinne des Wortes also.

Der Originaltitel lautet übrigens "Ryū ga Gotoku" und heißt wörtlich übersetzt "Wie ein Drache". Wie ein Drache, der jetzt seine Chips haben will.

Tags: Singleplayer   Fun  

Kommentare anzeigen

Letzte Inhalte zum Spiel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News