Young Conker: Bekommt das Chaos-Eichhörnchen ein neues Abenteuer spendiert?

von Micky Auer (03. Februar 2016)

Woran denkt ihr, wenn jemand folgende Individuen und Orte erwähnt: Der singende Kackhaufen, der Heizkessel mit dem mächtigen Gemächt, der Steinzeit-Nachtclub, Kühe mit Durchfall und die befruchtungswillige Sonnenblume? Wenn euch dabei Conker's Bad Fur Day in den Sinn kommt, liegt ihr genau richtig.

Das vollkommen überdrehte, mitunter recht brutal blutige und mit vollkommen politisch unkorrektem und derbem Humor durchsetzte Abenteuer eines putzigen Eichhörnchens machte im Jahr 2000 Furore auf dem Nintendo 64. Obwohl aus dem Hause Rare stammend (ein damaliger Partner von Nintendo), war dem japanischen Hersteller der Spielinhalt zu heiß. In den Vereinigten Staaten von Amerika übernahm THQ den Vertrieb, während das durchaus gute Spiel in Deutschland erst gar nicht auf den Markt kam.

Im Microsoft Store verdichten sich die Hinweise auf kommende Spiele, deren Ankündigung eine Überraschung darstellen dürfte. Die fleißigen Nutzer des Forums Neogaf, die auf die Namen SPDIF und Boo Boo hören, haben im Code der Seite zwei interessanten Namen gefunden, nämlich "Fragments" und "Young Conker". Das berichtet die englischsprachige Seite Dualshockers.

Diese beiden Einträge sind insofern von signifikanter Bedeutung, weil sie in der Spiele-Sektion der Seite gefunden wurden (im Gegensatz von zum Beispiel HoloStudio, welches unter "Apps" gelistet wird).

(Quelle: Youtube, Conkerkid11)

Die Handelsmarke für "Fragments" wurde von Microsoft bereits vor Monaten gesichert. Das vorläufige ESRB-Rating (das US-amerikanische Pendant zur USK in Deutschland) lautet "M" für "Mature", also Inhalte, die nur Erwachsenen zugänglich sind. Allerdings scheint es sich hierbei um einen Platzhalter zu handeln, daher ist eine endgültige Altersfreigabe zurzeit noch nicht sicher.

Im Gegensatz zu Fragments wurde allerdings bislang seitens Microsoft noch keine Silbe über Young Conker verloren. Aufgrund des Namens häufen sich die Spekulationen, dass es sich um eine Wiederbelebung der Conker-Reihe handeln könnte. Der bislang letzte Serienteil Conker - Live & Reloaded erschien 2005 für Microsofts erste Xbox.

Nachdem Microsoft davon Wind bekommen hat, dass die Einträge entdeckt wurden, wurden diese schnellstens entfernt. Was gänzlich ungewiss ist, sind die angepeilten Plattformen. Xbox One, PC, mobile Geräte oder gar Hololens? Das steht noch alles in den Sternen. Eine offizielle Bestätigung seitens Microsoft steht noch aus.

Tags: Rumor   Retro  

Kommentare anzeigen

Letzte Inhalte zum Spiel

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Conker - Live and Reloaded

Alle Meinungen