Fallout 4: Nach Kritik zu Preiserhöhung reagiert Bethesda

von Frank Bartsch (19. Februar 2016)

Bethesda Softworks hatte vor wenigen Tagen eine deutliche Preiserhöhung für den Season Pass in Fallout 4 angekündigt. Viele Spieler reagieren verärgert. Das Unternehmen rechtfertigt nun diese Entscheidung.

Bethesda hat erste Details zu geplanten Erweiterungen in Fallout 4 bekannt gegeben. Mit dieser Meldung einher ging, dass das Unternehmen den Preis für den Season Pass von geplanten 29,99 Dollar (umgerechnet 26,91 Euro) per 1. März auf 49,99 Dollar (umgerechnet 44,86 Euro) anhebt.

Die Kritik ließ nicht lang auf sich warten. Diese Preisanhebung sei nicht nachvollziehbar und außerdem koste das Hauptspiel ja bereits ordentlich Geld, so die verärgerte Spielergemeinde.

Bethesdas Marketing-Chef Pete Hines rechtfertigt die Entscheidung seines Arbeitgebers nun durch verschiedene Dialoge über seinen Twitter-Auftritt.

Einerseits würde den Spielern künftig auch mehr Inhalt geboten, denn Bethesda möchte bislang ungeplante DLC veröffentlichen und andererseits hätten die Spieler noch bis 1. März Zeit den Season Pass zum alten Preis, mit neuen Inhalten, zu erwerben.

Darüber hinaus sei auch keiner gezwungen den Season Pass zu kaufen. Wer diesen erwirbt, sichert sich das Recht, sämtliche Zusatzinhalte ohne zusätzliche Kosten spielen zu können. Ihr könnt aber auch darauf verzichten, wenn ihr DLC-Pakete lieber einzeln erstehen und nicht alles mitnehmen möchtet.

1 von 101

Fallout - die ganze Wahrheit bis Fallout 4

Was meint Ihr? Ist die Preisanpassung gerechtfertigt, da euch mehr Inhalte erwarten oder findet ihr es frech den Preis jetzt in die Höhe zu schrauben?

Vielleicht genügt euch aber auch der Umfang des Hauptspiels? Der spieletipps-Test "Fallout 4: Bethesda Game Studios versuchen ihr Meisterwerk abzuliefern" verrät euch, weshalb ihr stundenlange Unterhaltung im postapokalyptischen Boston erwarten könnt.

Dieses Video zu Fallout 4 schon gesehen?

Tags: Singleplayer   DLC  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 4

Fallout-Serie



Fallout-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News