Uncut! Doom 4 erscheint unzensiert in Deutschland

von Joachim Hesse (24. Februar 2016)

Danke, USK! Bethesda hat es tatsächlich geschafft, ihren kommenden Ego-Shooter Doom ungeschnitten durch die Prüfung der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) zu bugsieren. Das ist die beste Nachricht zum Thema, die es geben konnte.

"Wir freuen uns, bekannt geben zu können, dass Doom am Freitag, den 13. Mai 2016, zu 100 Prozent ungeschnitten in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheinen wird. Die USK hat Doom mit dem 'USK 18'-Alterskennzeichen klassifiziert", schreibt Bethesda in ihrer vor wenigen Sekunden herausgegebenen Erklärung. Damit war noch vor wenigen Tagen nicht mit Sicherheit zu rechnen, nachdem dieses neue Video zur Kampagne die Runde machte:

In dem Video gibt es einige derbe Exekutionen zu sehen. Alleine schon die Anfangssequenz, wo die Spielerfigur das blutüberströmte Gesicht einer Leiche auf einen Augenscanner drückt, verleitet feinfühlige Menschen dazu, den Blick abzuwenden.

In unserer Umfrage "Was erhofft ihr euch am meisten von Doom 4?" landete die Antwort "Dass alle Hinrichtungsarten die USK-Prüfung bestehen" mit 32 Prozent und weitem Abstand auf Platz 1 eurer Wünsche (1.159 Teilnehmer, Stand 19.2.2016). Zum Glück können Bethesda und Entwickler id Software diese Hoffnung nun erfüllen!

Löblich, dass sich die USK nicht zu Schnellschüssen hat verleiten lassen und die gewalthaltigen Szenen in einen Gesamtkontext eingeordnet hat, der für Erwachsene angemessen ist. Und an Erwachsene Spieler richtet sich der Brutalo-Shooter mit seiner Freigabe Ab 18 Jahren dann auch. Nach der Nicht-Indizierung von Mortal Kombat X - zu bewundern in Uffruppe #167 - die zweite Überraschung im deutschen Jugendschutz in letzter Zeit.

Eine weitere frohe Botschaft von Bethesda: "Das voll lokalisierte, deutsche Spiel enthält zusätzlich die englische Sprachversion und kann somit auch in seiner Originalfassung gespielt werden."

Bald dürft ihr auf diese sogenannten Hellknights wieder ballern, hurra!Bald dürft ihr auf diese sogenannten Hellknights wieder ballern, hurra!

Bethesda hat es übrigens auch geschafft, die ungeschnittene, internationale Fassung von Fallout 3 vom Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) streichen zu lassen. Besteht generell Hoffnung für einen liberaleren Umgang mit dem Jugendschutz in Deutschland? Bethesda gebührt jedenfalls der Dank der erwachsenen Spieler für den Einsatz.

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass das neue Doom auch der erwartete Action-Knaller wird, wenn es voraussichtlich am 13. Mai für PC, PS4 und Xbox One erscheint. Die erst kürzlich angekündige und edel wirkende Sammlerausgabe von Doom ist vielerorts bereits vergriffen - die Erwartungen an das Spiel sind also entsprechend hoch.

Tags: Uncut   Horror   Indizierung  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Doom

Doom-Serie



Doom-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Doom

jimminy32
79

So lala

von jimminy32 (8) 2

Alle Meinungen