Minecraft: So krass kann man ausrasten

von Micky Auer (23. Februar 2016)

Gleich zu Beginn ein wichtiges Wort der Warnung: Egal, was ihr tut, dreht bitte unbedingt die Lautstärke runter! Vor allem, wenn ihr gerade Kopfhörer tragt. Das ist kein Witz. Wenn euch eure Trommelfelle lieb sind, sorgt bitte wirklich für eine niedrig eingestellte Lautstärke.

Warum? Ganz einfach: Im untenstehenden Video erlebt ihr den lautesten, hysterischsten und schlicht und ergreifend nicht mehr nachvollziehbaren Ausraster eines russischen Kindes im Minecraft-Teamspeak. Und dahingehend gleich noch eine Warnung:

Das Video verfügt über englische Untertitel. Es gibt also nicht nur extreme Lautstärke, sondern es fallen auch jede Menge Schimpfworte, die jenseits des guten Geschmacks sind.

Aber warum ein solcher Ausraster? Der Spieler, ein offensichtlich minderjähriges Kind, hat sich schon mehrfach als Griefer betätigt (jemand, der absichtlich den Spielspaß anderer Spieler beeinträchtigt) und im Spiel fremde Gegenstände geklaut, indem er die Spieler in ein Loch gelockt und dort getötet hat. Dummerweise hat er das auch bei einem Server-Admin gemacht, der natürlich gleich zurückgeschlagen hat. Anfangs versucht er noch, dem Jungen zu erläutern, wie falsch dessen Handeln war. Aber schon bald muss er erkennen, dass eine vernünftige Konversation nicht möglich ist. Die folgenden fünfeinhalb Minuten sind nichts für schwache Nerven:

(Quelle: Youtube, Dailenth)

Na, hört ihr noch was? Gut, dann habt ihr unseren Rat befolgt und die Lautstärke runtergedreht.

Es steht die Vermutung im Raum, dass es sich um ein Kind mit psychischen Probleme handeln könnte. In dem Fall sind solche extremen Wutausbrüche nicht seine Schuld. Ebensogut könnte es sich aber auch einfach um einen aggressiven Bengel handeln, dem es mal ganz gut getan hat, seine Grenzen aufgezeigt zu bekommen. Wir wissen es aber nicht und können es auch nicht beurteilen.

Tags: Video   Fun  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Minecraft
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News