Pokémon Sonne und Pokémon Mond: Neue Editionen und Veröffentlichungszeitraum bekannt

von David Dieckmann (26. Februar 2016)

Im Zuge des Live-Streams "Pokémon Direct" feiert Nintendo heute das 20-Jährige Jubiläum der Erfolgsserie Pokémon. Den Live-Stream könnt ihr direkt hier oder auf Twitch verfolgen.

Update, 26.02. 16:04 Uhr: Es ist offiziell! Nintendo verrät: Die beiden Spiele Pokémon Moon und Pokémon Sun, deren Logos bereits gestern im Netz auftauchten, sind die kommenden 3DS-Spiele der Pokémon-Reihe. In Deutschland heißen die Spiele Pokémon - Sonne und Pokémon - Mond. Über den Inhalt der Spiele hält sich Nintendo noch weitgehend bedeckt.

Allerdings gibt die Firma ein kleines Schmankerl preis, das all jene erfreuen dürfte, deren Herz noch an den ersten Pokémon-Editionen hängt: Wer sich die 3DS-Version von Pokémon Rote Edition, Pokémon Blaue Edition oder Pokémon Gelbe Edition im Nintendo e-Shop kauft, darf künftig die Pokémon der alten Generationen auf den kommenden Spielen nutzen. Über das Internet sollt ihr eure in den Ur-Editionen gefangenen Taschenmonster in einen Online-Speicher hoch- und später mit eurem aktuellen Spiel wieder herunterladen können. Damit bieten die jüngst erschienenen Neuauflagen eine gute Möglichkeit, sich bereits jetzt auf die kommenden Sonnen- und Mondspiele vorzubereiten.

Pokémon Sonne und Pokémon Mond sollen voraussichtlich Ende 2016 für Nintendo 3DS erscheinen.

Angefangen im Jahr 1996 mit Pokémon Rote Edition und Pokémon Blaue Edition, existiert die Reihe um die beliebten Taschenmonster nun schon zwei Jahrzehnte lang. Im Zuge des heutigen Live-Streams bestätigt Nintendo die Hoffnungen zahlreicher Pokémon-Liebhaber und kündigt tatsächlich die nächste Generation an - auch wenn der Live-Stream mit einer Länge von wenigen Minuten arg kurz ausgefallen ist.

Dieses Video zu Pokémon Go schon gesehen?

Tags: Livestream  

Kommentare anzeigen
Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Skylanders- und "Crash Bandicoot"-Entwickler hilft bei Destiny 2 aus

Destiny 2 wird offenbar groß. So groß, dass Entwickler Bungie nun ein wenig Hilfe an die Seite gestellt bek (...) mehr

Weitere News