Hitman: Gleich startet für alle eine Gratis-Beta

von Joachim Hesse (04. März 2016)

Wie ihr sicher mitbekommen habt, erscheint am 11. März die erste Episode des neuen Hitman-Spiels. Was ihr vielleicht noch nicht vernommen habt: Heute startet die sogenannte Open-Beta. Um 11 Uhr ist es soweit.

In der "Open-Beta" dürfen alle Abonnenten von PlayStation Plus zwei Test-Missionen von Hitman noch einmal probespielen. Ihr bekommt genau die zwei Abschnitte, die im Februar bereits die Vorbesteller spielen durften. Allerdings verspricht Hannes Seifert, der Studioleiter von Io Interactive, bereits erste Verbesserungen. "Die erste Beta war unglaublich hilfreich für unser neues Hitman, da sie uns wertvolle Einblicke darin geben konnte, wie die Server-Spielmechaniken unter Belastung funktionieren", so Seifert. "Viele der Belastungsstellen werden bereits für die Veröffentlichung verstärkt." In diesem Prolog zum Spiel trifft Agent 47 zum ersten Mal seine Kontaktperson Diana Burnwood.

Außerdem hat Square Enix ein Video veröffentlicht, das die Vorgeschichte des kommenden Spiels zusammenfasst. Das Video verbindet im späteren Spiel die Testmissionen aus der Beta mit der ersten Mission in Paris, die 20 Jahre später spielt. Kenner der Serie erkennen darin einige markante Szenen der fünf Vorgänger:

Habt ihr alles Einstellungen aus dem Werbevideo wiedererkannt?

Falls ihr einige der alten Abenteuer erleben möchtet, schaut euch vielleicht mal den Test "Hitman HD Trilogy: Nummer 47 mordet schon wieder" an.

Doch zurück zur Beta. Die haben wir bereits durchgespielt und einen guten Eindruck vom neuen Schleichspiel erhalten. Der neue Teil legt wieder mehr wert auf den offenen Spielverlauf. Der Veröffentlichung im Episoden-Format stehen wir allerdings kritisch gegenüber. Die Serie Hitman lebt zu einem nicht zu vernachlässigenden Teil von der Atmosphäre. Lässt sich die in einer zerstückelten Erscheinungsweise vermitteln und aufrecht erhalten?

Falls ihr schon mal einen Blick auf das Spiel werfen wollt, macht das ruhig. Die Beta kostet nichts. Falls ihr auf PC oder Xbox One unterwegs seid, habt ihr allerdings Pech: Square Enix bietet den Test dieses Mal nur für PlayStationj 4 an. Da passt es ins Bild, dass mit den Sarajevo Six eine Paket mit sechs "Contract"-Missionen exklusiv für die Sony-Plattform erscheinen soll.

Voraussichtlich ab 11. März soll Auftragsmöder Agent 47 wirklich zum Serientäter, denn dann soll Episode 1 mit Prolog und einer Mission in Paris für PC, Xbox One und PS4 erscheinen. Kosten soll der Spaß 15 Euro (PC: 13 Euro), jede weitere Episode will Square Enix für 10 Euro anbieten (PC: 8 Euro). Ende 2016 soll das Spiel dann komplett im Handel stehen.

Tags: Beta  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Hitman
PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News