No Man's Sky: Das Weltraumspiel bekommt endlich einen Veröffentlichungstermin

von Sören Wetterau (04. März 2016)

Nicht mehr lange, dann könnt ihr endlich die unendlichen Weiten des Universum bereisen. Wie Sony und Entwickler Hello Games im PlayStation Blog bekanntgeben, erscheint No Man's Sky voraussichtlich am 22. Juni 2016 für PC und PlayStation 4.

Preislich wird euch das Abenteuer rund 60 Euro in der normalen Standardversion kosten, sowohl digital als auch im Handel. Alternativ können Konsolenspieler zu einer limitierten Version greifen, die rund 80 Euro kostet und folgende Inhalte bietet:

  • Steelbook-Verpackung
  • 48-seitiges Buch mit Illustrationen zum Spiel
  • exklusiver Comic
  • Start-Paket mit Spielgegenständen, darunter ein Raumschiff-Booster
  • dynamisches "PlayStation 4"-Thema

Die limitierte Version von No Man's Sky mit Steelbook und mehrDie limitierte Version von No Man's Sky mit Steelbook und mehr

Auf Amazon könnt ihr schon jetzt die Standard-Version vorbestellen. PC-Spieler können hingegen digital bei Steam oder Kopierschutzfrei bei GOG.com zuschlagen oder sich für die rund 150 Dollar (rund 137 Euro) teure "Explorer's Edition" entscheiden. Diese enthält andere Extras als die limiterte Edition:

  • Spiel-Code für Steam oder GOG
  • Handbemalte Replik eines Raumschiffes im Format 1:35
  • ein Anstecker
  • Diorama Hintergrund für die Replik
  • ein mysteriöses Item, welches erst zur Veröffentlichung bekannt gegeben wird
  • eine große Verpackung

Diese Version ist übrigens exklusiv beim britischen Versandhändler iam8bit erhältlich.

Wenn ihr wissen wollt, ob das Weltraumspiel etwas für euch ist, werft ihr am besten einen Blick auf die News "No Man's Sky: (Fast) Alles was ihr wissen müsst".

Dieses Video zu No Man's Sky schon gesehen?

Tags: Steam   Singleplayer   Science-Fiction  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

No Man's Sky
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News