Pokémon Go: Erste Feldversuche schon im März

von David Dieckmann (04. März 2016)

Japanische Freunde von Taschenmonstern können sich ab sofort für erste Tests von Pokémon Go anmelden.

Das Smartphone-Spiel Pokémon Go soll für Android und iPhone erscheinen. Im Spiel sollt ihr mittels "Augmented Reality"-Technik Pokémon überall auf der Welt fangen, tauschen und gegeneinander kämpfen lassen können. Wie genau das funktionieren wird, hat der Entwickler Niantic allerdings noch nicht verraten.

In Japan können sich jetzt erste Spieler zu einem sogenannten Feldversuch anmelden, wie auf dem englischsprachigen Firmen-Blog von Niantic zu lesen ist. Der Testlauf des Pokémon-Spiels soll noch im März 2016 starten.

"Der Feldversuch von Pokémon Go wird uns die Möglichkeit geben, schon früh Feedback zu teilen und helfen, die Spielerfahrung in Pokémon Go zu verbessern", so Niantic auf dem Firmenblog. Es könnte also sein, dass ihr euch bereits Ende März auf die ersten Erfahrungsberichte von Pokémon-Trainern freuen dürft.

Wie viele Leute Niantic für seinen Testlauf auswählt - und, ob es auch hierzulande Feldversuche geben wird - steht noch in den Sternen.

Was haltet ihr vom Testlauf? Sollte es in Deutschland auch einen geben oder wartet ihr lieber auf das fertige Spiel, um nicht mehrere Male neu anfangen zu müssen? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Außerdem lesenswert:

Tags: Beta   Multiplayer   Virtual Reality  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News