Being Indie: Student veröffentlicht Video-Dokumentation über deutsche Entwickler-Szene

von Joachim Hesse (07. März 2016)

Auch im Video: Jan Klose, Geschäftsführer des Frankfurter Entwicklers Deck 13.Auch im Video: Jan Klose, Geschäftsführer des Frankfurter Entwicklers Deck 13.

Unter dem Namen "Being Indie - Freiheit, Kreativität und Selbstbestimmung" ist eine interessantes Video-Dokumentation erschienen. Verantwortlich zeichnet Jung-Filmemacher Dustin Hasberg. Er beleuchtet in seinem Studienprojekt die Motivation von sogenannten Indie-Entwicklern in Deutschland.

"Erstaunlicherweise gehen die Meinungen, was genau ein Indie-Entwickler ist, weit auseinander", schreibt uns Dustin. Was genau er damit meint, schaut euch gerne selbst im Video an. Dustin studiert den Film-Studiengang "Digital Film & VFX" am SAE Institute in Köln. Knapp 15 Minuten dauert sein Video, das er als Studienprojekt produziert hat. Zeit, die ihr gut investiert. Das Video ist deutlich hochwertiger produziert als der Durchschnitt der Youtube-Videos. Das liegt nicht nur am Schnitt, sondern auch an den hochwertigen Gesprächspartnern, die Dustin zu Wort kommen lässt. Mit dabei sind:

Alternativ findet ihr das Video auch auf dem Youtube-Kanal Payzed.

Das sind doch interessante Einblicke in die Gedanken- und Arbeitswelt der gar nicht so kleinen Indie-Studios. Mit Rollenspiel Elex von Piranha Bytes und Gruselabenteuer The Surge von Deck 13 stehen jedenfalls einige Werke der im Video gesprochenen Personen an, die weit mehr als Pixelgrafik bieten.

"Für den Standort Deutschland ist es wichtiger, dass wir mal gute Spiele heraus bringen statt die Diskussion zu führen, wer jetzt Indie ist und wer nicht", stellt Entwickler Andreas Suika im Video fest. Ein Blick auf die Liste mit den für den Deutschen Computerspielpreis nominierten Spiele zeigt, dass er Recht haben könnte. Gegen mehr und vor allem hochwertige Computer- und Videospiele aus dem deutschsprachigen Raum hätte vermutlich niemand etwas einzuwenden.

Tags: Politik   Video   Indie  

Kommentare anzeigen

Gothic-Serie



Gothic-Serie anzeigen

Wer ist eigentlich? #158: Straga, Heerführer der Hölle

Wer ist eigentlich? #158: Straga, Heerführer der Hölle

Der gigantische Straga spricht von sich selbst in der dritten Person. Ob das nur ein Sprachfehler ist, oder der Dä (...) mehr

Weitere News