Bloodborne: Knallharte Kämpfe auch mit Karten

von Frank Bartsch (17. März 2016)

Ihr könnt Bloodborne künftig auch auf alternative Weise spielen. Rund um die düstere Jagd ist ein Kartenspiel in der Mache.

Kein geringerer als Eric Lang hat die Produktion des Kartenspiels in die Hand genommen. Lang hat bereits ein Kartenspiel zu Game of Thrones, zur XCOM-Reihe und weitere lizensierte Projekte umgesetzt.

Eric Lang teilt ein paar Informationen zu dem Bloodborne-Spiel über Twitter.

Er hat diese neue Idee "Projekt Traum" genannt und gibt an, dass das Kartenspiel noch in der Entstehungsphase ist.

Der Spielverlauf von Langs Projekt orientiert sich nicht an der Geschichte in Bloodborne. Die Idee basiert auf den Kelchverliesen im Spiel, bei denen ihr auf immer knackigere Bossgegner trefft und weiter in die Tiefen voran schreitet.

Wer auf ausgefeilte Miniaturen von Spielfiguren hofft, muss diesen Gedanken begraben. Das Spiel bietet euch lediglich Karten, um gegeneinander anzutreten.

Unklar ist noch, wann das Kartenspiel fertig gestellt sein wird.

1 von 48

Bloodborne: Der Tod lauert überall

Wie sich Bloodborne als Videospiel schlägt, erfahrt ihr aus dem spieletipps-Test "Bloodborne: Das Dark Souls auf das ihr gewartet habt".

Tags: Multiplayer   Fun  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Bloodborne - The Old Hunters
The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

The Legend of Zelda: Nintendo hatte Pläne für The Wind Waker 2

Laut dem Nintendo-Grafiker Satoru Takizawa hätte es beinahe nie ein The Legend of Zelda - Twilight Princess gegebe (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Bloodborne - The Old Hunters

Alle Meinungen