Nintendo NX: Erstes Bild vom neuen Controller

von Micky Auer (18. März 2016)

Während Sony und Microsoft die Controller ihrer Konsolen bei jeder neuen Hardware-Generation auf dem jeweiligen Vorgängermodell aufbauen und die grundlegende Gestaltung unverändert belassen, tickt Nintendo schon seit jeher etwas anders. Seit dem NES gleicht kein Controller von Nintendo dem anderen. Stets gab es ein neues Design, neue Funktionen und eine komplett neue Form. Lediglich das von Nintendo erdachte Steuerkreuz war bis jetzt in jeder Steuereinheit integriert.

Klarer Fall, dass die Ankündigung einer neuen Konsole von Nintendo auch immer die große Frage aufwirft: "Wie wird der Controller aussehen? Was kann er?" So auch bei Nintendo NX, um das das japanische Unternehmen noch ein großes Geheimnis macht. Dementsprechend sind auch viele Gerüchte und Mutmaßungen im Umlauf, wie sich das neue Eingabegerät wohl präsentieren wird.

Mit dem Rätselraten könnte nun Schluss sein, denn auf der englischsprachigen Seite Dual Pixels taucht ein Foto auf, das angeblich den tatsächlichen NX-Controller zeigen soll. Die Form und augenscheinliche Funktion entspricht einem Patenteintrag von Nintendo. Auf dem Bild ist auch eine handgeschriebene Notiz mit dem Wortlaut: "You will say Wow!" (Du wirst "Wow" sagen!) zu sehen.

Erster Gedanke: Es könnte natürlich eine komplett in einem Bildbearbeitungsprogramm entstandene Fälschung sein. Das dachten sich wohl auch die Kollegen von Destructoid und haben das Bild erstmal durch ein Programm gejagt, dass bearbeitete Bildteile hervorhebt und so Fälschungen enttarnt.

Das Ergebnis zeigt, dass das Bild mehrfach überschrieben wurde. Grund dafür könnte der breite schwarze Balken links und der Datumsstempel sein. Abgesehen davon sind keine Unregelmäßigkeiten zu erkennen. Daher liegt die Vermutung nahe, dass das Bild nicht nachbearbeitet wurde.

Wenn es sich bei dem gezeigten Controller um Entwicklungs-Hardware handelt, könnte die Verkaufsversion davon noch abweichen. Abgesehen von den beiden Sticks sind auch Knöpfe zu erkennen, von denen aber wiederum nicht klar ist, ob es sich um physische oder virtuelle Knöpfe auf einem Touchscreen handelt.

Vor kurzem erst deutete ein weiterer Patenteintrag seitens Nintendo darauf hin, dass Nintendo NX über ähnliche Technik verfügen könnte, wie beispielsweise Microsofts Kinect.

Zuvor gab ein Vertrauter bereits recht detaillierte Informationen über die Hardware-Leistung von NX bekannt. Was im Endeffekt wirklich in Nintendos Jüngstem steckt, werdet ihr hoffentlich im Zuge der Spielemesse E3 in Los Angeles im Sommer dieses Jahres erfahren.

Was haltet ihr von dem Design? Aufgrund der immer häufiger auftauchenden, angeblich durchgesickerten Bilder und Skizzen wäre es für Nintendo vielleicht an der Zeit, die Katze aus dem Sack zu lassen und das neue Mitglied der Konsolenfamilie formell zu präsentieren.

Tags: Hardware   Rumor  

Kommentare anzeigen
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News