Xbox Live: Plant Microsoft Handel für gebrauchte Downloads?

von Frank Bartsch (21. März 2016)

Derzeit macht eine Umfrage von Microsoft die Runde. Der Konzern interessiert sich dabei vor allem für die Möglichkeit, gebrauchte Spiele über Xbox Live zu verkaufen.

Diese potenzielle Option betrifft Spiele, die ihr digital über Xbox Live erworben habt. Der Konzern lotet die Möglichkeiten aus, verkaufte Spiele wieder zurückzukaufen.

Bisher ist es vor allem für digitale Inhalte auf den Konsolen unmöglich gewesen, diese wieder zu veräußern. Wenn ihr Spiele auf Datenträgern habt, so ist es möglich, diese wieder in den Handel zu bringen. Doch ältere, digital erworbene Inhalte liegen einfach ungenutzt auf eurer Festplatte oder eben in eurer Spielbibliothek. Über Steam könnt ihr immerhin eure PC-Spielesammlung ausmisten.

Im Rahmen der Umfrage gibt es sogar schon konkrete Vorstellungen der Preisgestaltung. Microsoft würde zehn Prozent vom ursprünglichen Kaufpreis springen lassen. Ihr habt ein Spiel für 49,99 Euro erworben? Dann würde euch Microsoft 4,99 Euro zahlen, wenn ihr den Inhalt wieder zurückgebt.

Wie der Konzern anschließend mit den digitalen Spielen umgeht, die ihr wieder verkauft habt, ist unklar. Vielleicht möchte Microsoft auch in das Geschäft der Wiederverkäufer einsteigen. Vielleicht gibt es aber auch künftig gebrauchte Inhalte zu einem günstigeren Preis über Xbox Live.

Unklar ist auch, ob der gezahlte Betrag euer Guthaben auf Xbox Live erhöhen soll, oder Microsoft sogar Überweisungen auf euer Bankkonto tätigen könnte.

Zu diesem Thema sind noch viele Fragen offen und Microsoft scheint sich da auch erstmal vorzutasten. Aktuell scheint sich mit der Marke Xbox viel zu tun. So hat Microsoft vor kurzem erste Hinweise zu einer möglichen Xbox Two gegeben.

Was meint Ihr? Findet ihr es gut, wenn ihr aus älteren Inhalten noch bares Geld herausschlagen könnt? Lasst es uns gern in den Kommentaren wissen.

Tags: DLC   Online-Zwang  

Kommentare anzeigen
Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News