Wer ist eigentlich? #145: Celebrimbor

von Frank Bartsch (27. März 2016)

Celebrimbor ist eine bedeutende Figur in der Welt von „Der Herr der Ringe“ von Autor J.R.R. Tolkien und kommt somit auch in dem Spiel Mittelerde – Mordors Schatten vor.

Nach einem chaotischen Start in das Leben und damit einhergehend vielen Reisen, kann sich Celebrimbor in der Region Eregion niederlassen. Und auch in dieser Gegend macht er sich einen Namen.

Celebrimbor wird Oberhaupt der Gwaith-i-Mírdain, der Gilde der Juwelenschmiede. Die Fertigkeiten des Elben finden sogar bei den Zwergen von Khazad-dûm Anerkennung.

Diese weit über die Grenzen gehende Lobpreisung Celebrimbors Fertigkeiten führten zu zwei Dingen. Erstens wurde Celebrimbor überheblich und hochnäsig und zweitens wurde der dunkle Herrscher Sauron auf den Elb aufmerksam. Unter Saurons Anleitung schmiedete Celebrimbor die 19 Ringe der Macht, welche an die Völker Mittelerdes verteilt wurden.

Darunter waren auch die drei Ringe für die Elben: Narya, Nenya und Vilya. Und damit waren alle gut bedient. Doch Sauron verfolgte natürlich seine eigenen Ziele. In Elbengestalt versucht er Celebrimbor zu überreden, ihn nach Mordor zu begleiten, um dort den Einen Ring zu schmieden.

Doch der Elb weigerte sich. Daraufhin entführte Sauron die Familie des Schmiedes und auch Celebrimbor selbst. Schließlich unterstützt Celebrimbor dann doch die Arbeiten an dem Einen Ring.

Doch der Schmied hat längst die Absichten von Sauron erkannt. Er kann die Elben warnen, auf dass diese ihre Ringe der Macht verbergen und sogar Saurons Ring stehlen.

Mithilfe des Rings stellt sich Celebrimbor Sauron entgegen. Er stellt eine Ork-Armee auf und lässt die Schmiedetürme errichten.

Während seiner Herrschaft in Mordor bezeichnete er sich selbst als "Der helle Herrscher" und somit als das Gegenstück zu Sauron. Jedoch machte ihn der Ring verrückt und so neigte er zu übertriebener Selbstdarstellung. So ließ er zum Beispiel Statuen von sich selbst errichten.

Nach verschiedenen Scharmützeln kam es dann zur finalen Auseinandersetzung. Sauron kämpfte gegen Celebrimbor im Zweikampf. Celebrimbor überwältigte den dunklen Herrscher und holte zum Todesstoß aus.

Just in diesem Moment zeigte der Eine Ring wieder seine Eigenwilligkeit und suchte sich einen neuen Herrn, nämlich Sauron.

Durch die Macht des Ringes wendete Sauron das Geschick des verloren geglaubten Kampfes und besiegte Celebrimbor. Im Anschluss erschlug Sauron Celebrimbors Familie und den Schmied mit seinem eigenen Schmiedehammer. Es heißt sogar, dass Sauron die Leiche des Schmieds als Banner vor sich her trug, als er gegen die Elben in den Krieg zog.

Doch der Geist von Celebrimbor fand keine Ruhe. Wegen seiner Arroganz und Ignoranz wurde ihm der Eintritt ins Land der Unsterblichen verwehrt. Er kann erst seine Ruhe finden, wenn der Eine Ring zerstört wird. Seitdem wandelt als rastloser Geist durch Mordor.

Im Anschluss an diese Ereignisse vergehen Jahre und Celebrimbor vergisst sogar seine Herkunft. Es schließen sich die Ereignisse aus dem Spiel Mittelerde – Mordors Schatten an.

Darin geht es vordergründig um den Waldläufer Talion von Gondor. Dieser verliert während der Verteidigung des Schwarzen Tores gegen die Truppen von Sauron sein Leben. Ebenso wie Celembrimbor muss er mitansehen, wie seine Familie vor seinen Augen getötet wird.

Jedoch wird Talion von einem Geist wiederbelebt. Dabei handelt es sich um Celembrimbor. Fortan bereist Talion die Regionen Udûn und die im Hinterland gelegene Küste des Núrnenmeers, um Saurons Pläne zu vereiteln. Da Celebrimbor stets bei und in ihm ist, erlangt Talion übermenschliche Fähigkeiten. Gemeinsam beginnt ihr Rachefeldzug gegen den Dunklen Herrscher.

1 von 12

Wer ist eigentlich Celebrimbor?

Erster und bislang einziger Auftritt:

Besondere Merkmale:

  • schmiedete die Ringe der Macht
  • herrschte einst über Mordor
  • ist ein rastloser Geist
  • hatte eine Zeitlang den Einen Ring im Besitz

So viel zu Celebrimbor. Nächste Woche geht es bei Wer ist eigentlich? mit einem anderen Charakter weiter. Wer es wohl dieses Mal sein wird?

Falls ihr es verpasst habt, dann schaut euch hier die letzten Ausgaben von "Wer ist eigentlich?" an:

Dieses Video zu Mittelerde - Mordors Schatten schon gesehen?

Tags: Singleplayer   DLC   Open World   Wer ist eigentlich  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mittelerde - Mordors Schatten
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News