Final Fantasy 15: Erstmals mit komplett deutscher Sprachausgabe

von Sören Wetterau (25. März 2016)

Bislang war es unvorstellbar, dass in der Welt von Final Fantasy Charaktere deutsch sprechen. Zukünftig ändert sich das. Square Enix gibt in Person von Chefentwickler Tabata bekannt, dass Final Fantasy 15 als erster Teil der Serie eine komplett deutsche Synchronisation erhält.

Dabei handelt es sich nicht nur um die Bildschirmtexte, sondern auch um die Sprachausgabe. Das ist neu für die "Final Fantasy"-Reihe, die in der Vergangenheit in der Regel lediglich deutsche Texte bot. Neben deutschen Stimmen wird Final Fantasy 15 aber auch die englische und japanische Sprachausgabe bieten. Im Spiel könnt ihr dann selbst entscheiden, welche Synchronisation euch besser gefällt.

Laut Square Enix und Tabata richtet sich die Übersetzung vor allem an neue Spieler, die dadurch einfacher in die Welt und die Geschichte eintauchen können. Mit verschiedenen Partner arbeitet das Unternehmen aktuell intensiv an der Lokalisierung, um am Ende eine gute deutsche Version von Final Fantasy 15 abliefern zu können.

Final Fantasy 15 erscheint voraussichtlich noch im Laufe dieses Jahres. Den Veröffentlichungstermin wird Square Enix am 31. März beim Event "Uncoverd: Final Fantasy 15" verraten. Als Plattformen sind bislang PlayStation 4 und Xbox One vorgesehen. Gerüchteweise plant der Hersteller aber auch mit einer Veröffentlichung auf Nintendos kommender Konsole NX und auch auf dem PC.

Wie gut sich das japanische Rollenspiel anfühlt, erfahrt ihr übrigens im Vorschaubericht "Final Fantasy 15: Episode Duscae bei Square Enix ausprobiert".

Tags: Video   Singleplayer   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 15

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News