Der Aufreger der Woche: Erste spielbare Szenen aus Pokémon Go im Video

von Micky Auer (27. März 2016)

Die Pokémon haben auch nach 20 Jahren nichts an Popularität eingebüßt. Der erste Ausflug in die augmentierte Realität macht alles nur noch spannender. Jetzt gibt es erste Spielszenen zu sehen.

Pokémon Go: Erstes Video mit Spielszenen

Darauf haben Pokémon-Trainer weltweit gewartet: Auf Youtube ist ein Video aufgetaucht, das erste spielbare Szenen aus Pokémon Go zeigt. Das Material wurde in der Vorwoche auf der Fachtagung SXSW erstellt.

Nach 19 Jahren: Raubkopierer begleicht Schulden für Diablo

Ein Spieler hat auf der diesjährigen Spieleentwickler-Konferenz GDC eine alte Schuld beglichen: Während eines Vortrags überreichte er einem der Diablo-Macher eine Entschädigung dafür, dass er vor fast 20 Jahren sein Spiel illegal spielte.

Sony arbeitet scheinbar an der PlayStation 4.5

Was bedeutet das wohl für Besitzer einer PS4? Hersteller Sony soll aktuell eine neue Version der Konsole planen, die über verbesserte Grafikleistung und die Möglichkeit verfügt, Spiele in 4K-Auflösung darzustellen.

Dreist: Apple-Chef beleidigt PC-Nutzer

Phil Schiller, Vize-Chef von Apple, findet etwas "richtig, richtig traurig". Was er denn so traurig findet? Den Umstand, dass nicht gleich jeder PC-Besitzer seinen alten Rechner liegen und stehen lässt und sich für einen Batzen Geld ein iPad von Apple zulegt. Frage: Geht's noch?

Super Mario Maker: Nintendo löscht Levels von Speedrunner

Nintendo hat ein großes Problem mit Super Mario Maker. Spieler beschweren sich darüber, dass ihre selbsterstellten Levels von den Servern gelöscht werden, und zwar ohne jegliche Erklärung dafür. Jetzt hat es einen Speedrunner getroffen, der davon lebt.

Dieses Video zu Pokémon Go schon gesehen?

Tags: Wochenrueckblick  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon Go
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News