Diablo 3: Spieler erreicht Level 70 in nur 33 Sekunden

von Micky Auer (26. März 2016)

Der höchste Charakter-Level in Diablo 3 ist 70. Danach könnt ihr eure Figuren zwar noch weiter durch das Paragon-System verbessern, aber mit höheren Leveln ist erstmal Schluss. Unerreichbar ist dieser Wert keinesfalls, aber ihr müsst schon eine ganze Weile im Spiel verbringen und unzählige Gegnerhorden plätten, um diese Grenze zu erreichen.

Oder auch nicht. Zumindest nicht, wenn ihr es wie ein Spieler anstellt, der sich auf Youtube Blacklung the Orc nennt. Ihm gelang das Kunststück nämlich in schier unglaublichen 33 Sekunden!

Klarerweise geht das nicht einfach so, allerdings hat sich Blacklung auch keinerlei Cheats bedient. Stattdessen hat er drei Freunde um sich gescharrt und mit Sorgfalt vorbereitet und geplant. Und etwas Glück war wohl letztendlich auch im Spiel. Als Beweis dafür gibt es ein Video:

(Quelle: Youtube, Blacklung the Orc)

Um diesen Turbo-Anstieg zu bewerkstelligen, musst erstmal ein Kuh-Rift gefunden werden, denn dort gibt es mehr Erfahrungspunkte abzustauben. Natürlich muss auch der Schwierigkeitsgrad passen. In diesem Falle Qual 6. Anschließend sollten alle in diesem Schwierigkeitsgrad erspielten Kopfgelder abgelegt werden. Anschließend ist ein Item, wie zum Beispiel die Custerischen Handgelenkschützer nötig. Die verwandeln nämlich Gold in Erfahrungspunkte. Dieses Item wiederum verwendet ihr mit Kanais Würfel, um die legendäre Eigenschaft zu extrahieren. Zusätzlich benötigt ihr noch ein Juwel der Leichtigkeit, Leorics Siegelring und Leorics Krone mit einem roten Juwel. Denn alle diese Gegenstände erhöhen die Erfahrungspunkte.

Ganz wichtig sind natürlich die drei Mitspieler, die über Charaktere mit entsprechend hohem Erfahrungslevel verfügen, denn sonst überlebt ihr keine drei Sekunden. Genauere Anleitungen gibt es aus dem Video zwar nicht zu ersehen, aber Blacklung hat versprochen, noch ein weiteres Video zu posten, das mehr ins Detail geht. Wenn ihr diesen Trick also auch mal ausprobieren wollt, behaltet seinen Kanal gut im Auge.

Apropos Diablo: Vor kurzem erst hat ein reuiger Spieler eine Schuld beglichen, die ihn wohl seit 19 Jahren geplagt hat. Er hat bei einem der Entwickler von Diablo den Kaufpreis für das Spiel bezahlt, das er seinerzeit raubkopiert hat.

Tags: Highscore   Fantasy   Koop-Modus   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 3

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News