Steam gehackt: 16jähriger führt Valve vor

von Frank Bartsch (30. März 2016)

Das Wichtigste vorweg: Nach diesem Hack sind weder Daten abgegriffen worden, noch ist Steam lahm gelegt. Der 16jährige Ruby Nealon hat einfach ein Spiel auf Steam eingestellt. Valve wusste davon nichts.

Das besagte Spiel hieß "Erlebt Farbe beim Trocknen". Das Erlebnis dauerte 45 Sekunden und zeigt ein Video, wie weiße Farbe an einer Wand trocknet.

Bildquelle: kotaku.comBildquelle: kotaku.com

Das Prekäre an diesem Inhalt ist, wie es überhaupt auf Steam gelangen konnte. Denn, wie das Magazin Kotaku berichtet, konnte das Video ohne Erlaubnis von Valve, dem Betreiber von Steam auf die Plattform gelangen.

Normalerweise durchlaufen potenzielle Inhalte ein weitreichendes Genehmigungsverfahren, bis sie überhaupt auf Steam Greenlight landen. Dann bestimmen unter anderem die Spieler, ob ein Spiel von Steam Greenlight auf Steam landet und digital für Interessierte zum Download zur Verfügung steht.

Verschiedene Nutzer, die sich über Nealons sinnlosen Inhalt aufregten, wiesen die Verantwortlichen bei Valve über den offensichtlichen Fauxpas hin.

Doch auch Ruby Nealon gab den Betreibern einen Hinweis. Er verfasste sogar eine Mail an Gabe Newell, dem Chef von Valve. Er äußerte Bedenken darüber, dass ein 16jähriger in der Lage sei, die Sicherheitsmechanismen von Valve so zu umgehen.

Und wie reagierte Valve auf den Vorfall?

Das Unternehmen zeigt sich über Nealons Hack erfreut und konnte die Sicherheitslücke bereits schließen. Der Jugendliche behält seinen Steam Account und sucht weiter nach Lücken im System.

1 von 30

Download-Geheimtipps bei Steam

Dieser Vorfall ist noch einmal gut ausgegangen. Nicht auszudenken, wenn jemand mit bösen Absichten diese "Hintertür" genutzt hätte, um beispielsweise virenverseuchte Software hochzuladen.

Leider kommt es immer mal wieder zu Störungen auf Steam. Ende 2015 waren davon unter anderem Daten von Paypal betroffen.

Als das wohl weltweit größte Netwerk für digitale PC-Inhalte bietet Steam natürlich auch ein lohnenswertes Ziel für finstere Gesellen.

Tags: Steam   Hacks  

Kommentare anzeigen
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News