PlayStation 4.5: Doppelte Power der PS4?

von Frank Bartsch (01. April 2016)

Und weiter brodelt die Gerüchteküche um Sonys PlayStation 4.5. Offenbar ist der verbaute Prozessor doppelt so leistungsfähig wie die verwendete Komponente in der PS4.

Die Playstation 4 in zweiter Genertion existiert wirklich, doch genaue Angaben sind dazu noch nicht bekannt und es geistern viele Spekulationen durch das Netz.

Jetzt will ein vermeintlicher Insider auch wieder Informationen aufgeschnappt haben, die er über das englischsprachige Forum Neogaf mit der Öffentlichkeit teilt.

Demnach hat der verbaute Prozessor die doppelte Leistungsfähigkeit des aktuellen PS4-Prozessors. Dabei ist die Komponente kleiner und läuft deutlich schneller.

Dass die PS4.5 Inhalte auch in 4K-Auflösung darstellen kann, hat es bereits früher schon als Gerücht gegeben. Jetzt kommt hinzu, dass die Konsole sogar in der Lage wäre Spiele auf diese gestochen scharfe Auflösung hochzuskalieren, selbst wenn der Inhalt von Haus aus nur eine geringere Auflösung bieten könne.

Doch offenbar sind schon viele Entwickler mit entsprechenden Werkzeugen ausgestattet, um auch Spiele entwickeln zu können, die von der deutlich besseren Leistung der Konsole profitieren. Diese Inhalte sollt ihr auch auf der PS4 spielen können, dann aber mit Einschränkungen, da die PS4 ja weniger leistungsfähig ist.

PS4-Spiele könnt ihr übrigens auch auf der PS4.5 zocken. Von den neuen Komponenten dürften diese aber nur profitieren, wenn Entwickler entsprechende Updates für die Spiele zur Verfügung stellen.

Sicher ist außerdem, dass die neue PlayStation den Weg für PlayStation VR ebnen soll. Und genau diese Spielvariante findet sich in einer frischen Version des Media Players in der neuen Konsole wieder.

Es sollen übrigens schon die ersten Spiele für die PlayStation 4.5 feststehen, es sind Deep Down und God of War 4.

Wegen der neu verbauten Technik könnte die neue Konsole knapp 500 Euro kosten, was aber wohl intern bereits als Obergrenze gilt. Der Preis scheint noch diskussionswürdig zu sein. Sony macht sich außerdem Gedanken, ob PS4-Besitzer ein besonders attraktives Angebot erhalten, um sich eine PS4.5 zuzulegen, doch da steht offenbar noch nichts fest.

1 von 76

Virtual Reality - Sind Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR die Zukunft des Spielens?

Apropos "nichts steht fest": Diese Informationen stammen von einem Nutzer des Forums. Obwohl die Moderatoren dieses Forums bestätigen, dass die Infos auch nachvollziehbar seien, sind die Aussagen mit Vorsicht zu genießen.

Dieses Video zu Deep Down schon gesehen?

Tags: Rumor   Hardware  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Deep Down
Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News