VR in Japan: Rettet das Kätzchen oder ihr seid tot

von Micky Auer (01. April 2016)

Weltraumschlachten, Schwertkämpfe, Ego-Shooter, Horror-Häuser ... das mag ja alles schön und gut sein und ganz sicher auch die Kernzielgruppe der kommenden VR-Geräte ansprechen. Oculus Rift, PlayStation VR, HTC Vive und wie sie alle heißen, werden seitens der jeweiligen Hersteller ganz sicher mit so viel Action gespickt, dass euch die Fetzen schon vor ihrer Veröffentlichung um die Ohren fliegen könnten.

Wenn es aber um die Eroberung des Massenmarkets geht, sollte ein Konzept ran, mit dem sich wirklich jeder identifizieren kann, nicht bloß Level-99-Gamer, die einen Controller im Schlaf bedienen können. Nintendo hat es mit der Wii vorgemacht: Einfache Steuerung, die wirklich jeder intuitiv beherrschen kann. Jetzt ist Hersteller Bandai Namco an der Reihe. Als Aufhänger wählt die Firma etwas, wozu die meisten Menschen sofort einen Bezug herstellen können.

Am 15. April will der japanische Hersteller in Tokio die VR Zone - Project I Can vorstellen und der Öffentlichkeit zugänglich machen. Mithilfe einer HTC Vive sollen Besucher dann ein Abenteuer erleben, mit dem sie nicht gerechnet haben: Sie sollen eine Katze retten, die auf einer Holzplanke in luftiger Höhe an einem Wolkenkratzer sitzt.

Ihr meint, das ist jetzt nicht sonderlich spannend? Nun, seht selbst:

(Quelle: Youtube, バンダイナムコエンターテインメント)

Und? Fühlt sich die tiefsitzende und längst verloren geglaubte Höhenangst in euch angesprochen? Stellt ihr euch gerade vor, wie der gähnende Abgrund unter euch mit jedem zitternden Schritt ein wenig unergründlicher wirkt? Fühlt ihr den Wind, der an Haaren und Kleidung zerrt? Ihr wisst, dass auch nur ein falscher Schritt reicht, um in den Tod zu stürzen! Willkommen in der immersiven Welt der Virtuellen Realität!

Der Kampf um den VR-Thron wird wohl auch eine Preisschlacht. Aktuell scheint Sonys PlayStation VR dabei die Nase vorn zu haben.

Wer die großen Namen im noch nicht eröffneten VR-Ring sind, erfahrt ihr im Blickpunkt: "Virtual Reality: Das erwartet euch mit HTC Vive, Oculus Rift, Morpheus und Co."

Tags: Video   Fun   Virtual Reality  

Kommentare anzeigen
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News