Roller Coaster Tycoon World: Vernichtende Bewertungen auf Steam

von Julian Städing (10. April 2016)

Nachdem sich die Freizeitpark-Simulation Rollercoaster Tycoon World schon im Veröffentlichungsablauf nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, sprechen die Käufer-Meinungen nach Erscheinen des Spiel ebenfalls eine deutliche Sprache. Auf Steam schlägt die überwiegende Menge der User negative Töne an. Von mittlerweile über 1.600 Bewertungen stehen dem Spiel rund 70 % negativ gegenüber. Die Kritik nimmt dabei zudem Teil überdeutliche Formen an.

In den Parks in Roller Coaster Tycoon World muss es wohl sehr traurig zur Sache gehen – das könnte man zumindest meinen, wenn man den Stimmen auf Steam vertraut. Eigentlich sollte ein Freizeitpark für Spaß stehen: Ratternde Kettenkarusselle zaubern den Besuchern ein Lächeln ins Gesicht, Trubel und Heiterkeit überall und der Duft von Zuckerwatte und gebrannten Mandeln liegt in der Luft. Die aktuelle Leistung der Vorab-Version macht einen derartiges Erlebnis im virteullen Freizeitpark aber wohl ungenießbar. Die Kritik am technischen Zustand des Spiels zieht sich wie ein roter Faden durch fast alle Bewertungen. Zwar handelt es sich noch um eine Vorab-Version von Roller Coaster Tycoon World, aber für den saftigen Kaufpreis von 46 Euro sollte das Spiel zumindest im Ansatz funktionieren.

Das Spiel scheint davon aber so weit entfernt zu sein, wie die örtliche Dorf-Kirmes vom Disneyland Paris: Ein User auf Steam etwa bezeichnet seine Erfahrungen in Roller Coaster Tycoon World mit folgender unmissverständlicher Ansage: "Finger Weg!" Weiterhin bemängelt er: "Die Animation der Figuren und die Texturfehler sind kaum mit anzusehen!"

Andere Urteile gehen in eine ähnliche Richtung. So formuliert ein anderer User ebenfalls auf Steam seinen Frust über das Spiel geradeheraus: "Eine bodenlose Frechheit." Nach grünen Daumen müsst ihr im Wust des Bewertungs-Debakels mit der Lupe suchen. Vereinzelt tauchen auch positive Stimmen auf, aber die Meinung der Steam-Gemeinschaft ist eindeutig: Die jetzige Version des Spiels ist alles andere als gelungen.

Immer wieder wird auch der Vergleich zu Planet Coaster bemüht – klar, denn beide Freizeitpark-Simulationen sprechen die gleiche Zielgruppe an. Mit Planet Coaster soll ein vergleichbares Spiel auf den Markt kommen, das bislang vor derartigen Kritik-Kaskaden verschont blieb. Allerdings ist das Projekt der "Rollercoaster Tycoon 3"-Macher Frontier Developments auch erst in einer Alpha-Version verfügbar.

Aufgrund dieser akuten Konkurrenzsituation, sieht es für Roller Coaster Tycoon World aktuell düster aus. Wollen die Macher Nvizzio Creations und Herausgeber Atari das Ruder noch herumreißen, müssen sie in den kommenden Wochen wohl einige Verbesserungen parat haben. Falls ihr doch noch am Spiel interessiert seid, lest euch gerne den Beitrag zu den Spielinhalten der "Early Access"-Version.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen mit Roller Coaster Tycoon World gemacht? Verratet es uns in den Kommentaren.

Tags: Steam   Bug   Singleplayer  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Rollercoaster Tycoon World
Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Rollercoaster Tycoon World

Alle Meinungen