Legaue of Legends: Dame betet Plastikfigur von Garen an

von Daniel Kirschey (08. April 2016)

Chinesen kennen einige bunte Götter und Heilige. Trotzdem scheint es für den sogenannten Westen verwunderlich, wenn eine ältere Dame sich vor einer riesigen, bunten Plastikfigur niederkniet und zu beten beginnt. (Wahrscheinlich genauso verwunderlich wie für Chinesen, wenn sie Zeuge werden, wie Christen den Leib und das Blut Jesu zu sich nehmen). Eigentlich in China kein unübliches Bild, doch richtig merkwürdig wird es, wenn sich herausstellt, dass es sich bei dieser Plastikfigur um Garen aus League of Legends handelt.

(Bildquelle: Sinan)

Gestern gingen einige sonderbare Bilder auf chinesischen Internetseiten im Netz herum. Sie zeigen wie eine ältere Dame vor einer großen Plastikfigur von Garen betet. Die steht vor einem Internetcafé. Schon nach kurzer Zeit nehmen chinesische Internetzeitschriften den Sachverhalt auf und berichten darüber. Einige Kommentare dazu sympathisieren mit der Dame, andere amüsieren sich.

(Bildquelle: Sinan)

Wahrscheinlich ist, dass die Frau die Figur mit einer Darstellung von Guan Yu, einem berühmten General, der von vielen Chinesen wie ein Heiliger oder Gott verehrt wird, verwechselt hat. Auch von ihm gibt es größere, überaus bunte Figuren. Ob Garen die Gebete der Dame erhört hat, oder sie doch zu Lord Guan durchgedrungen sind ... das bleibt wohl für immer ein Geheimnis. Bislang haben sich Plastikfiguren jedoch nicht als sonderlich hilfsbereit erwiesen.

Dieses Video zu LoL schon gesehen?

Tags: Fantasy  

Kommentare anzeigen
Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News