Science Kombat: Spaßiges Prügelspiel mit berühmten Wissenschaftlern

von Micky Auer (11. April 2016)

Postulieren wir doch einfach mal eine "Was wäre wenn"-These: Stellt euch eine Welt vor, in der wissenschaftliche Theorien nicht durch Expertisen, Gutachten, Forschungen und Experimente bewiesen werden, sondern in der sich die entsprechenden Wissenschaftler in einer Kampfarena mit ihren Spezialfähigkeiten zu Brei schlagen. Wer wären dann die mächtigsten Kämpfer?

Ganz einfach: Nikola Tesla, Albert Einstein, Charles Darwin, Marie Curie, Steven Hawking und noch weitere illustre Namen aus der Welt der Wissenschaft. Aber warum sollte das bloß eine These bleiben? Jetzt könnt ihr in bester "Street Fighter"-Manier mit den klügsten Köpfen der Geschichte mal so richtig die Sau rauslassen und dafür sorgen, dass die Energieleisten unter Dauerbeschuss von Relativitätstheorie, Kernforschung und Evolutionslehre zusammenbrechen.

Alles begann mit ein paar animierten GIFs auf der brasilianischen Webseite Super Interessante. Diese fanden so großen Anklang, dass sich die Verantwortlichen hingesetzt und ein vollwertiges Prügelspiele daraus gebastelt haben. Das geizt nicht mit augenzwinkerndem Humor, sondern verfügt als Kämpfer auch über Wissenschaftlern aller Coleur, die sich im passenden Ambiente Keile geben. Und das beste daran: Ihr könnt es sofort spielen, ohne dafür einen Cent auszugeben.

(Quelle: Youtube, Tekno Party)

Das Spiel baut auf dem Unity-Grafikgerüst auf und ist konsequent im Retro-Stil gehalten, auch was die Musikbegleitung betrifft. Zugegeben: Es ist nicht das beste 2D-Prügelspiel. De facto ist die Steuerung mit der Tastatur auch nicht besonders gut. Aber Diego Sanches, der kreative Kopf hinter dem kleinen Projekt, hat es geschafft, genretypische Spezialangriffe und Kampfmanöver zu integrieren, die zeigen, dass er durchaus Ahnung von dem hat, was er tut.

Zeit für noch eine These: Wenn diese Spielidee im großen Stil umgesetzt werden würde, also mit ordentlicher Technik, Grafik und Gestaltung, würdet ihr sie euch zum vollen Preis kaufen? Wir finden die Idee nämlich so gut und charmant umgesetzt, dass wir uns über eine vollwertige Ladenversion freuen würden!

Das klassische Vorbild für die spaßige Prügelei bietet unter anderem die altehrwürdige "Street Fighter"-Reihe, die aktuell mit Teil 5 am Start ist. Bevor ihr aber Geld darin investiert, lest euch mal die Kolumne von Onkel Jo dazu durch. Denn es besteht eine berechtigte Warnung vor dem Kauf.

Diese bezieht sich unter anderem auf den mageren Umfang. So ist zum Beispiel der Story-Modus so simpel gehalten, dass es selbst ein Kleinkind schafft, ihn durchzuspielen.

Tags: Fun   Online-Zwang   Gratis  

Kommentare anzeigen
Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Die Remastered-Version von Call of Duty - Modern Warfare bekommt am 13. Dezember 2016 sechs neue Multiplayer-Karten nac (...) mehr

Weitere News