Diablo 3: Dritte Bannwelle trifft wieder bekannte Streamer

von Micky Auer (12. April 2016)

"Aller guten Dinge sind drei", denken sich wohl auch die Verantwortlichen bei Blizzard. So rollte am Wochenende die mittlerweile dritte Bannwelle über Diablo 3 - Reaper of Souls hinweg und hat die Ranglisten gesäubert. Wiederum traf es dabei auch bekannte Streamer und Gilden.

Blizzard scheint es augenscheinlich wirklich ernst zu nehmen, wenn es darum geht, Spieler auszusortieren, die sich mithilfe unlauterer Mittel Vorteile im Spiel verschaffen. Zwei große Bannwellen wurden bereits auf Servern in allen Regionen durchgeführt. In den vergangenen Tagen hat der gnadenlose Bannhammer ein weiteres Mal zugeschlagen.

Unter den prominenteren Bann-Opfern sind zum Beispiel zwei bekannte Livestreamer des Clans "Zero Empathy", genauer die Spieler Wudijo und Avoid. Wudijo war zum Zeitpunkt der Sperre Führender in der "Saison 5"-Dämonenjäger-Rangliste. Seinen Bann gibt es als Mitschnitt auf Youtube zu sehen.

(Quelle: Youtube, I Bestial Warlust I)

Im Video gibt er auch zu, dass er sich beim Spielen mit dem inoffiziellen Tool TurboHUD weiterhilft. Das wird von Blizzard, so scheint es, nicht gerne gesehen. Auf jeden Fall dürfte das der Grund dafür sein, warum Wudijo nun aus den Listen geflogen ist.

Genaue Zahlen rund um die Bannwelle liegen zurzeit noch nicht vor. Auch ist noch nicht bekannt, ob es sich dabei um den vorläufig letzten Rundumschlag seitens Blizzard handelt. Die nächste Aktualisierung mit der Bezeichnung 2.4.1 soll in cirka zwei Wochen folgen. Bis dorthin könnte es nochmal zu einer groß angelegten Säuberungsaktion kommen.

Bereits Ende März fegte der Bannhammer einmal quer durch das "Diablo 3"-Universum. Auch bei dieser Aktion hat es einige prominente Let's Player und Streamer getroffen.

Dass man keine unlauteren Mittel braucht, um im Spiel voranzukommen, beweist die rekordverdächtige Aktion eines Spielers, der den Höchstlevel in Diablo 3 in nur 33 Sekunden erreicht hat. Und zwar nur mit pedantisch genauer Vorbereitung, der Hilfe von zwei Freunden und einer guten Portion Glück.

Tags: Fantasy   Singleplayer   Koop-Modus   Hacks  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 3

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News