Wahr oder falsch? #189: Karten aus The Wind Waker und Ocarina of Time verbunden?

von Dennis ter Horst (16. April 2016)

Ein weiteres Mal beschäftigen wir uns bei Wahr oder falsch? mit der bekannten Spiel-Reihe: The Legend of Zelda. Besonders die beiden Ableger The Legend of Zelda - Ocarina of Time und The Legend of Zelda - The Wind Waker stehen heute im Rampenlicht.

Beide Serien-Abkömmlinge spielen in Hyrule, wie die meisten anderen Zelda-Teile auch. Verschiedene Orte könnt ihr zu Pferd oder zu Schiff besuchen. Ihr erklimmt hohe Berge, durchstreift tiefe Wälder oder kämpft euch durch von Sandstürmen heimgesuchte Wüsten. Wie in jedem Zelda-Ableger gibt es bei The Wind Waker und Ocarina of Time eine Weltkarte, die euch zur Orientierung dient.

Doch angeblich soll es eine Verbindung zwischen den Karten der beiden genannten Spiele geben. Worum genau soll es sich dabei aber handeln? Zuerst einmal sei gesagt, dass dies nicht nur eine vage Vermutung, sondern Fakt ist.

50 von 113

Die Zelda-Reihe im Überblick

Also, inwiefern stehen die Weltkarten aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time und The Legend of Zelda - The Wind Waker in Verbindung? Ein Blick auf die Karten und die dort auffindbaren Orte verschafft etwas Klarheit.

Folgende drei Punkte sind wichtig:

  • Die Gerudo-Festung (Ocarina of Time) ist an gleicher Stelle wie die Piratenbucht (The Wind Waker).
  • Der Todesberg (Ocarina of Time) ist an gleicher Stelle wie die Insel Drakonia (The Wind Waker).
  • Der Deku-Baum befindet sich in beiden Spielen an gleicher Stelle.

Die Karte von Ocarina of Time. Merkt euch die Stellen, an denen sich der Todesberg, der Deku-Baum und die Gerudo-Festung befinden.Die Karte von Ocarina of Time. Merkt euch die Stellen, an denen sich der Todesberg, der Deku-Baum und die Gerudo-Festung befinden.

Drei wichtige Areale befinden sich an exakt denselben Punkten. Doch wie genau kann dies eigentlich funktionieren? Werfen wir einen Blick auf die umfassende Chronik von Hyrule. ACHTUNG: Folgende Details könnten euch mögliche Spielinhalte sowie geschichtliche Aspekte der Reihe vorwegnehmen. Lest also nur weiter, wenn ihr damit kein Problem hat. Folgende Infos könnt ihr übrigens in dem Buch Hyrule Historia nachlesen.

Ocarina of Time stellt einen Schnittpunkt in der Geschichte von Hyrule dar. Von hier aus führen insgesamt drei Zeitstränge die Geschichte der Spielreihe weiter. Uns interessiert der Strang, in dem The Wind Waker angesiedelt ist. Demzufolge wurde Hyrule nach der Verbannung von Ganon versiegelt und überschwemmt. Die Folge: Ein riesiges Meer entstand und die Welt von The Wind Waker wurde geboren.

Die Karte von The Wind Waker. Deku-Baum, Drakonia und Piratenbucht sind hier die wichtigen Orte, um die es geht.Die Karte von The Wind Waker. Deku-Baum, Drakonia und Piratenbucht sind hier die wichtigen Orte, um die es geht.

Jene Welt besegelt ihr mit dem roten Leuenkönig. Ihr seid also so gesehen in The Wind Waker auf der gleichen Karte wie in Ocarina of Time unterwegs - nur viel, viel höher. Tatsächlich besucht ihr in The Wind Waker ja auch sogar das alte Land Hyrule. Dabei handelt es sich um dieselbe Welt, in der ihr auch in Ocarina of Time unterwegs seid.

Schlussendlich ergibt es also durchaus Sinn, dass wichtige Orte in beiden Spielen an genau der gleichen Stelle aufzufinden sind. Schon lange handelt es sich bei der "The Legend of Zelda"-Reihe um eine komplexe Serie und mehrere Teile sind auf unterschiedliche Art und Weise miteinander verbunden. So eben auch Ocarina of Time und The Wind Waker, was ihr an den beiden Weltkarten sehen könnt.

Wahr oder falsch? verabschiedet sich von euch an diesem wohltuenden Wochenende. Weitere Folgen stehen für euch bereit:

Dieses Video zu Zelda Wind Waker schon gesehen?

Tags: Wahr oder falsch   Singleplayer   Shigeru Miyamoto   Eiji Aonuma  

Kommentare anzeigen

Zelda-Serie



Zelda-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Legend of Zelda - The Wind Waker

Alle Meinungen