Verkaufen reicht nicht: Gamestop will jetzt selbst Spiele veröffentlichen

von Marco Schabel (19. April 2016)

Solltet ihr in Zukunft einmal ein Spiel in Händen halten, welches von einem Verleger mit Namen Gametrust stammt, dann befindet ihr euch wahrscheinlich in einer von mehr als 6.200 Gamestop-Filialen auf der Welt. Der weltgrößte Videospiel-Händler, der vor allem für seine Gebrauchtspiel-Strategie scharf kritisiert wird und bereits eines der größten Videospielmagazine der Welt sein Eigen nennt, will künftig auch selbst Videospiele veröffentlichen.

Was für manche von euch vielleicht wie ein schlechter Scherz klingt, ist tatsächlich das, was Gamestop am Montag bekanntgegeben hat. Und es ist noch dazu eine interessante Geschäftsidee. Das Unternehmen hat mit dem eigenen Magazin durchaus die Möglichkeit, das eigene Portfolio an Veröffentlichungen wirksam zu bewerben und spart sich auch Umwege und Einbußen über Dritthändler – quasi wie ein Fabrikverkauf. Für dieses Vorhaben wurden zudem bereits namhafte Entwicklerstudios an Land gezogen, die Exklusivspiele für Gamestop entwickeln werden.

Bei besagten Entwicklern und Spielen handelt es sich um:

Auch wenn vor allem die beiden erstgenannten Studios durchaus für AAA-Spiele bekannt sind, hat Gamestop zumindest für den Moment keine ernsten Absichten, auch die Entwicklung von solchen Spielen in Auftrag zu geben. Stattdessen sollen Indie-Entwickler durch das starke Netzwerk des Unternehmens zu größerer Bekanntheit gelangen und einen Geldgeber im Rücken haben.

Genau diesen soll die neu gegründete Gamestop-Tochter Gametrust darstellen. Das Gute an der Sache: Wie das Unternehmen wissen ließ, soll es auch bei der Rolle als Geldgeber und Verleger bleiben. In den Entwicklungsprozess und die Ideen soll sich demnach nicht eingemischt werden. Das erste Spiel aus dem Hause Gametrust wird das voraussichtlich am 12. Juli erscheinende Song of the Deep von Insomniac sein, welches ebenfalls am Montag einen neuen Trailer erhalten hat und für PC, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar sein wird. Diesen findet ihr in der Mitte dieser News.

Tags: Indie   Video  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Song of the Deep
Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News