Battlefield 5: Entwickler von Battalion 1944 schürt Gerüchte um Weltkriegsszenario

von Marco Schabel (25. April 2016)

Wird die Battlefield-Serie wieder in einen Weltkrieg zurückkehren? Eine Frage, die sich derzeit sicher viele unter euch stellen, nachdem vor einiger Zeit entsprechende Gerüchte aufkeimten, Battlefield 5 würde ein Szenario im Ersten Weltkrieg bieten. Ein Entwickler, der derzeit selbst an einem Spiel arbeitet, das im Zweiten Weltkrieg angesiedelt ist, schürt erneut die Spekulationen.

Lange ist es her, dass eine der großen Shooter-Serien zuletzt ein Szenario im Zweiten Weltkrieg bot. Weder Medal of Honor, noch Call of Duty oder Battlefield kehrten bislang zu ihren Wurzeln zurück und boten stattdessen Terroristenjagden, neue Kalte Kriege und sogar Schauplätze in ferner Zukunft. Das bedeutet aber nicht, dass es unter euch niemanden gibt, der nicht gerne wieder einmal eine Mosin-Nagant oder eine MP-40 in seinen virtuellen Händen halten würde. Das beweist auch das über Kickstarter erfolgreich finanzierte Spiel Battalion 1944 von Bulkhead Interactive, den Machern von Pneuma - Breath of Life. Deren ausführender Produzent Joe Brammer hatte offenbar jüngst die Möglichkeit, sich Battlefield 5 von EA und Dice anzusehen. Und er schien begeistert zu sein.

„Ich habe Dinge gesehen, 'Battlefield 5'-artige Dinge. Und ich bin mehr als begeistert“, so Brammer via Twitter. Die Tatsache, dass sich jemand, der aktuell einen Weltkriegsshoter entwickelt ein Konkurrenzprodukt ansieht, welches Gerüchten zufolge ebenfalls einen ähnlichen Schauplatz bieten soll, weckte das Interesse einiger Fans und Medien. So wird bereits spekuliert, dass Brammer seine Begeisterung kundtat, da Battlefield 5 tatsächlich wieder in der Vergangenheit spielen wird. Eine Annahme, die dadurch unterstützt wird, dass der Entwickler seinen Tweet im Anschluss wieder löschte, als hätte er zu viel verraten. Erhalten blieb aber ein Bild im englischsprachigen Neogaf-Forum.

Dummerweise werdet ihr wohl zeitnah nicht erfahren, ob Battlefield 5 tatsächlich ein Shooter wird, der euch in den Ersten oder Zweiten Weltkrieg schickt. Zumindest steht nun fest, dass das Spiel entwickelt wird, wie Entwickler Dice bereits bestätigt hat. Allerdings stehen die Chancen gut, dass Hersteller EA im Rahmen der kommenden "EA Play"-Veranstaltung, die im Juni parallel zur Spielemesse E3 stattfinden soll, den Vorhang vor Battlefield 5 lüften wird. Erscheinen könnte Battlefield 5 noch innerhalb dieses Geschäftsjahres, wie schon vor über einem Jahr gemutmaßt wurde, vermutlich zum Weihnachtsgeschäft.

Ganz aktuell scheint die Weltkriegs-Thematik bei vielen Spielern hoch im Kurs zu stehen. So wurde beispielsweise jüngst eine Twitter-Kampagne gestartet, die zum Ziel hat, dass die "Call of Duty"-Reihe wieder zu ihren Weltkriegs-Wurzeln zurückkehren soll.

Dieses Video zu Battlefield 1 schon gesehen?

Tags: E3 2016   Rumor  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 1
Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News