Outlast 2: Gruselt euch mit den ersten Videos zum Horror-Spiel

von Marco Schabel (26. April 2016)

Zu den größten Erfolgen in Sachen Horror gehörte in der jüngeren Vergangenheit sicherlich die Reise in eine nicht ganz so verlassene Anstalt in Outlast. Grund genug, einen Nachfolger mit Namen Outlast 2 zu entwickeln, der jüngst mit ersten Videos samt Spielszenen ausgestattet wurde.

Red Barrels heißt das Entwicklerstudio, welches uns vor zwei Jahren das Horror-Spiel Outlast bescherte und damit einen großen Erfolg feierte. In dem Spiel seid ihr als Journalist, nur ausgerüstet mit einer Videokamera mit chronischem Batteriemangel in eine stillgelegte Irrenanstalt gereist, um dort Nachforschungen anzustellen. Ohne jede Möglichkeit, tatsächlich zu kämpfen nutzte Outlast vor allem seine bedrückende Atmosphäre, um euch in Angst und Schrecken zu versetzten. Eine Erfahrung, die sich in Outlast 2 wiederholen soll. Einen ersten Eindruck, ob das tatsächlich gelingt, liefern die ersten Videos mit Spielszenen, welche im Rahmen der Spielemesse PAX East in Boston veröffentlicht wurden, nachdem es vor einiger Zeit bereits einen Teaser zu Outlast 2 gab.

Raus aus der Irrenanstalt und inspiriert vom als Jonestown-Massaker bekannten Gemetzel, welches 1978 in der frisch gegründeten guyanischen Siedlung Jonestown stattfand, bei dem 909 Anhänger einer Sekte und angereiste Journalisten getötet wurden, soll Outlast 2 für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One erscheinen. Das Jonestown-Massaker gilt als größter Massensuizid aller Zeiten, wenngleich dabei auch viele Menschen gegen ihren Willen getötet wurden. Eine ausreichend gruselige Basis also für ein Gruselspiel.

Tags: Horror   Indie  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Outlast 2
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News