Stardew Valley: So groß sind die geplanten Updates

von David Dieckmann (02. Mai 2016)

Das erfolgreiche Indie-Spiel Stardew Valley erhält in nächster Zeit zahlreiche Neuerungen, zu denen ein kooperativer Mehrspieler-Modus, Konsolen-Versionen und neue Inhalte gehören.

ConcernedApe, der Entwickler des Erfolgsspiels Stardew Valley, verrät auf seiner offiziellen englischsprachigen Webseite, welche Pläne er mit seinem Ein-Mann-Projekt in nächster Zeit verfolgt. In einer kurzen Liste fasst er zusammen, woran er gerade arbeitet:

Dieses Video zu Stardew Valley schon gesehen?

  • Eine umfassende Aktualisierung auf Version 1.1 mit neuen Inhalten
  • Ein kooperativer Mehrspieler-Modus
  • Lokalisierung in andere Sprachen
  • Versionen für Mac, Linux und Konsolen
  • Merchandise

Schon alles erlebt? Version 1.1 von Stardew Valley soll massig neue Inhalte bringen.Schon alles erlebt? Version 1.1 von Stardew Valley soll massig neue Inhalte bringen.

Ferner berichtet ConcernedApe, dass das Spiel im Zuge der kommenden Aktualisierungen wohl kein Ein-Mann-Projekt mehr bleiben wird. Genauer wird Chucklefish, der Herausgeber von Stardew Valley, sich um die Portierung auf andere Plattformen, die Übersetzung in andere Sprachen und die technischen Aspekte des Mehrspieler-Modus kümmern. ConcernedApe dagegen wird sich laut eigenen Angaben vollends auf die Inhalts-Aktualisierung konzentrieren. Auch hier verrät er bereits, was euch erwarten soll - allerdings unter Vorbehalt, die Liste nachträglich noch zu ändern:

  • Mehr Inhalte für das spätere Spiel ("Late-Game")
  • Neue Gebäude für eure Farm
  • Neue Nutzpflanzen und Handwerksgüter
  • Neue, fortgeschrittene Produktionsmöglichkeiten
  • Shane und Emily werden Heiratskandidaten und sollen neue Ereignisse ("Events") erhalten
  • Mehr Inhalte für Ehegatten während der Ehe
  • Mehr Events für Charaktere, die ihr nicht heiraten könnt
  • Verbesserungen und Erweiterungen für Bergbau und Kämpfe
  • Die Möglichkeit, Gebäude zu bewegen
  • Einige Bugs sollen ausgemerzt werden
  • Neue Geheimnisse
  • Einige "kleine, spaßige Noten in der Spielwelt"

Einige der geplanten Neurungen wie zum Beispiel einen Mehrspieler-Modus in Stardew Valley denkt ConcernedApe schon seit einiger Zeit an. Nun - und vor allem mit der Hilfe von Chucklefish - könnte es aber nur noch eine Frage von einigen Wochen bis Monaten sein, bis ihr die neuen Inhalte selbst ausprobieren dürft. Einen genauen Termin nennt ConcernedApe bisher allerdings für keine der geplanten Aktualisierungen. Die geplanten Inhalte klingen aber danach, dass es sich selbst für Stardew-Veteranen lohnt, das Spiel bald noch einmal zu spielen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792369701

Stardew Valley ist aktuell für knapp 14 Euro bei Steam erhältlich. Wer das Spiel bisher nicht kennt, darf sich ein Spiel im Stil von Harvest Moon oder Rune Factory vorstellen, das mit Suchtfaktor und schöner Atmosphäre trumpft.

Tags: Steam   Indie   Update  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Stardew Valley
Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News