"Frauen an der Playstation sind wie Männer bei der Pediküre": Neon-Autor mit steiler These

von David Dieckmann (13. Mai 2016)

In der aktuellen Juni-Ausgabe des Magazins Neon zeigt einer der Autoren, wie Geschlechterrollen sogar in Köpfen männlicher Zocker verankert sein können. Videospiele seien genauso wenig adäquat für Frauen wie eine Pediküre für Männer, so die Meinung des Schreibers.

"Ich liebe dich" prangt auf dem Titel der aktuellen Ausgabe des Jugendmagazins Neon. Hauptthema des Hefts sind Liebe, Partnerschaften und Sex. Themen, die wohl beinahe jeden interessieren. In einem der Artikel diskutieren zwei Autoren des Magazins über den bedeutungsvollen Satz mit den drei Worten, das erste Kennenlernen zwischen potenziellen Partnern und den Umgang mit den Macken des Gegenübers. Der männliche Diskussionsteilnehmer findet eine Macke bei Frauen nicht tolerierbar: eine Frau, die Videospiele spielt.

"Eine Frau, die Playstation spielt, ist definitiv nicht meine Freundin", erklärt Marco Maurer in seinem niedergeschriebenen Gespräch mit Mareike Nieberding auf Seite 80. "Warum das denn? Gegen GTA 5 ist doch nichts einzuwenden?", hakt Nieberding nach. - "Doch, Mareike, doch ;-)" antwortet Maurer.

Er führt seinen Standpunkt weiter aus: "Oder fändest du jetzt 'nen Typen gut, der dir sagt, montags kann er nie, da muss er immer zur Pediküre. Ich finde, ein paar Differenzen dürfen sich Mann und Frau schon noch bewahren. Nenn mich deswegen gern ab sofort Martenstein oder Macho. I can handle that."

Na vielleicht findet er ja seine nächste Freundin im Haushaltswarenladen - falls ihre Fußkette von der Küche bis dahin reicht. Wie kann der Herr bloß von der Aussage, dass seine nächste Freundin vielleicht gerne Playstation spielen könnte auf so eine überholte These kommen?

Klar, dass Maurer mit seiner Meinung gerade bei Frauen, die gerne spielen, auf entsprechend wenig Gegenliebe stößt. Auf Twitter finden sich bereits zahlreiche Gegenpositionen. So schreibt etwa die Twitter-Nutzerin Tara: "Entschuldigung, hab ich da wirklich die aktuelle Neon oder eine von 1950?":

Ein paar andere Meinungen:

Was haltet ihr von Marco Maurers Standpunkt? Könnt ihr seine Meinung verstehen oder ist so etwas von einem Redakteur eines jungen Magazins eher ein Unding für euch? Verratet uns eure Meinung in der Umfrage:

Tags: Politik  

Kommentare anzeigen
Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Südkorea: Hohe Haft- & Geldstrafen gegen Cheat-Entwickler eingeführt

Das südkoreanische Parlament hat eine Gesetzesänderung erlassen, welche die Entwicklung und den Vertrieb von (...) mehr

Weitere News