EAs eigenes Assassin's Creed erscheint erst in einigen Jahren

von Marco Schabel (19. Mai 2016)

Vor einiger Zeit hat Electronic Arts (EA) angekündigt, ein eigenes Spiel nach dem Vorbild von Ubisofts "Assassin's Creed"-Serie veröffentlichen zu wollen. Dieses soll aber erst im kommenden Jahr erscheinen, wie es jetzt heißt.

Electronic Arts, den meisten nur als EA bekannt, hat einige Spiele im eigenen Portfolio. Dazu gehören allen voran Sportspiele wie Fifa 16, NBA Live 16 oder Madden NFL 16, einige Shooter wie Battlefield 1, Titanfall und Star Wars Battlefront und gelegentlich auch Spiele anderer Genres. Das reicht dem amerikanischen Unternehmen aber nicht. Aus diesem Grund wurden vor einiger Zeit nicht nur Veteranen anderer Genres angeheuert, darunter Ubisofts Jade Raymond und Naughty Dogs Amy Hennig, sondern auch die Zukunftspläne etwas umstrukturiert.

EA will auch andere Spiele machen, darunter vor allem Action-Abenteuer mit großen Spielwelten. Neben einem "Star Wars"-Spiel, welches sich aktuell bei Entwickler Visceral in Arbeit befindet, wurde auch eine neue Marke in Aussicht gestellt, die an Assassin's Creed erinnern soll und deren Entwicklung von eben jener Jade Raymond geleitet wird. Bis heute wurde das Spiel zwar noch nicht vorgestellt, es hat aber zumindest schon einmal einen Veröffentlichungszeitraum erhalten.

Entwickelt werden soll EAs eigenes Assassin's Creed von der Entwicklerschmiede Motive Studios. Blake Jorgensen, seines Zeichens Geschäftsführer des Unternehmens, gab laut dem englischsprachigen Magazin Gamespot im Rahmen der Bekanntgabe der jüngsten Geschäftsberichte zu verstehen, dass das noch unangekündigte Spiel auch in nächster Zeit unangekündigt und vor allem unveröffentlicht bleiben wird.

So gab Jorgensen bekannt, dass EA das Action-Abenteuer erst für die Geschäftsjahre 2020 oder 2021 einplant. Somit dürft ihr dieses Projekt erst zwischen April 2019 und Ende März 2021 erwarten. Eine Vorstellung ist demnach wohl erst für die Jahre 2018 oder 2019 geplant.

1 von 15

Assassin's Creed: Die lustigsten Bilder

Beschrieben wurde das Projekt als ein "gigantisches Spiel im Stil von Assassin's Creed", zu dem sonst nichts weiter bekannt ist. Wenn ihr nicht bis frühestens 2019 auf eine neue Marke und ein neues Genre warten wollt, gibt es aber noch eine gute Nachricht: Schon in diesem Jahr will EA ein solches Projekt im Rahmen der "EA Play"-Veranstaltung im Juni ankündigen. Dieses Spiel soll bereits 2017 erscheinen. 2018 soll es dann auch für Viscerals "Star Wars"-Spiel so weit sein.

Tags: Open World   Singleplayer   Rumor  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Assassin's Creed

WDSNV
93

Alle Meinungen