So lasst ihr Spiele so hässlich aussehen, dass sie auf fast jedem PC laufen

von Sören Wetterau (19. Mai 2016)

Videospiele sehen immer besser aus. Diese Aussage lässt sich ziemlich leicht anhand von Spielen wie Uncharted 4 - A Thief's End oder Rise of the Tomb Raider belegen. Manch ein Spieler möchte es aber noch schicker haben und installiert sich aus diesem Grund Grafikmodifikationen für Star Wars Battlefront oder GTA 5, die dem Fotorealismus schon ziemlich nah kommen.

Was ist aber, wenn einem selbst Grafik nicht so wichtig ist und der eigene Rechner schon etwas in die Jahre gekommen ist? Ist es möglich Spiele auch hässlicher zu modifizieren? Der Youtube-Nutzer The LowSpecGamer hat darauf eine einfache Antwort: Ja, das ist möglich.

Zehntausende Spieler schauen regelmäßig seine Videos, in denen er verschiedene, zumeist recht aktuelle und grafisch aufwändige Spiele stark reduziert, damit sie auch auf schwachen Laptops oder alten Computern funktionieren. Dabei greift er auf entsprechende Modifikationen zurück, verändert Spieldateien oder klärt auf, welche Einstellungen die beste Leistung bringen.

Ein Beispiel wäre GTA 5, welches auf den höchsten Einstellungen mit der maximalen Sichtweite einen ziemlich potenten PC benötigt. Reduziert ihr jedoch fast alles auf ein Minimum, setzt auf kleinere Auflösungen und verändert die Einstellungsdateien, wie im folgenden Video, dann läuft GTA 5 sogar auf einem Laptop mit einem Zwei-Kern-Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher und einer längst in die Jahre gekommen Nvidia Geforce GT 540M recht annehmbar.

Klar: Ein grafischer Augenschmaus ist Rockstars "Open World"-Spiel dann nicht mehr. Niedrigaufgelöste Texturen, kaum Schatten, wenig Sichtweite und Kantenflimmern beherrschen die Szenerie. Mit im Durchschnitt 35 bis 40 Bilder pro Sekunde aber allemal spielbar.

Stellt sich vielleicht die Frage: An wen richtet sich dieser Kanal genau? Heutzutage gibt es schließlich schon vernünftige Rechner für relativ wenig Geld. In einem Interview mit PC Gamer verrät The LowSpecGamer, dass er in Venezuela aufgewachen ist und die meisten Leute sich dort nicht einmal ansatzweise einen aktuellen PC leisten können.

Er lernte auf die harte Tour, wie er Spiele auf den absolut niedrigsten Einstellungen zwingen muss, um sie überhaupt spielen zu können. Dies sei einer der Gründe gewesen, dass er nun auf Youtube anderen Menschen aus solchen Ländern zeigt, wie sie selbst topaktuelle Spiele wie The Witcher 3 oder The Division mit einigen Einschränkungen zum Laufen bekommen.

Jedoch funktioniert dies längst nicht bei allen Spielen. An Batman - Arkham Knight und Assassin's Creed - Unity verzweifelt er bis heute, da beide Spiele veränderte Konfigurationsdateien konsequent ignorieren. Aufgeben möchte er nicht, sondern er versucht es in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder. Vielleicht schafft er es ja irgendwann und dann seht ihr dazu ein Video auf seinem Youtube-Kanal.

Tags: Mod   Video  

Kommentare anzeigen

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News