Doom: Petitionen gegen Testwertungen werden offenbar zum Trend

von Marco Schabel (26. Mai 2016)

Nicht nur Uncharted 4 - A Thief's End hat eine schlechte Testwertung erhalten, auch der Shooter Doom ist vor Kritik nicht gefeit. Und auch hier wurde jetzt eine Petition gestartet, um die Makellosigkeit des Metacritic-Durchschnitts nicht zu gefährden.

Die westliche Welt scheint erwiesenermaßen eine Kultur zu bieten, die vor keinem Streit zurückschreckt und eigentlich immer wütend ist. Wen die einen als kleinkarierte Wutbürger abstempeln, geben die anderen, die Gleichgesinnten, sogar eine Plattform. So lässt sich auch erklären, dass es seit einiger Zeit die Internetseite Change.org gibt. Dort hat im Prinzip jeder die Möglichkeit, eine Petition gegen alles zu erstellen, was ihm gegen den Strich geht. Davon sind auch Videospieler nicht ausgenommen, die ihr Lieblingsspiel verteidigen wollen.

Zu diesen Lieblingsspielen gehört das vor einigen Tagen erschienene Uncharted 4 - A Thief's End, das laut der Plattform Metacritic eine durchschnittliche Test-Wertung von 93 erhalten hat (zum Zeitpunk des Entstehens dieser Meldung). hinzu kommt eine negative Wertung mit 4 von 10 Punkten. Ein Graus in den Augen mancher Spieler, die eine Petition starteten und einige virtuelle Unterschriften sammeln konnten. Damit wurde aber offenbar auch ein neuer Trend losgetreten, von dem jetzt der ebenfalls noch junge Shooter Doom heimgesucht wird.

Das Spiel aus den Häusern id Software und Bethesda wurde mit zahlreichen positiven Kritiken überschüttet. Unseren Test zu Doom könnt ihr euch hier lesen. Doch auch Doom hat nicht allen gefallen. Das englischsprachige Magazin IGN hat "nur" eine 7,1 von 10 vergeben. Als Reaktion auf die "niedrige" Wertung eines plausibel dargelegten und gut geschriebenen Tests, welcher "der Reputation des Spiels schadet", wurde auch in diesem Fall eine Petition auf Change.org gestartet.

Ziel ist es, nicht nur die Doom-Nachbesprechung von Metacritic zu entfernen, sondern IGN zusätzlich künftig nicht mehr als Quelle heranzuziehen. Mit anderen Worten: Alle künftigen Tests sollen von der Plattform ignoriert werden.

1 von 54

Der vierte Teil von Doom ist da

"Doom hat jüngst eine 7.1 von IGN erhalten, die den eigentlich verdienten Durchschnittswert komplett zunichte macht", so der englische Petitionstext von Ivan Kovalev. "Alle anderen Tester haben hervorragende Wertungen vergeben, auf Steam wurden 90 Prozent erreicht. Call of Duty - Advanced Warfare hat dagegen eine Wertung von 9.1 von IGN erhalten, obwohl das Spiel nur mittelmäßig ist. Das beweist, dass IGN von den großen Entwicklern bezahlt wird und nicht mehr als Quelle für Kritiken dienen darf," begründet Kovalev seine Intention.

Bislang kann sich die Petition trotz der eher schwachen Argumentation über immerhin bereits mehr als 1.500 Unterstützer freuen. Ob ihr Doom kaufen solltet, findet ihr mithilfe unseres Selbsttests heraus.

Tags: Multiplayer   Science-Fiction   Horror  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Doom

Doom-Serie



Doom-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Doom

jimminy32
79

So lala

von jimminy32 (8) 2

Alle Meinungen