Dieser Künstler macht abgefahrene Skulpturen von Pokémon-Kreuzungen

von Sören Wetterau (25. Mai 2016)

Die Pokémon-Welt wächst und wächst und erhält noch dieses Jahr mit der Edition Sonne und der Edition Mond neuen Zuwachs. Mit dabei sind wieder einmal neue Pokémon, von denen The Pokémon Company zuletzt schon drei vorstellte. Dabei wäre alles doch viel einfacher, würden die Verantwortlichen einfach Pokémon kreuzen.

Klingt verrückt, meint ihr? Ist es vielleicht auch, aber für den Youtube-Nutzer Nosty kein Grund aufzuhören. Mithilfe der Website Pokémon Fusion kreuzt er verschiedene Pokémon und die daraus entstehende Art verwandelt er zu digitaler Kunst, genauer gesagt zu virtuellen Skulpturen. Für die Umsetzung nutzt er das professionelle Programm zBrush, welches mehrere hundert Euro kostet.

Als Beispiel sei hier die Mischung aus Glumanda und Golking angeführt, die nicht nur so schon äußerst bizarr anmutet. Als fertige Skuptur mit einem leicht realitätsnäheren Ansatz könnte Seamander, so der englische Name der Kreuzung, glatt als Kreatur in einem Horrorfilm durchgehen.

Insgesamt findet ihr auf dem Youtube-Kanal bisher 15 Videos, in denen die Pokémon-Kreuzungen zumeist absurd, aber auf ihre eigene Art und Weise auch faszinierend sind.

Interessierte können über Pokémon Fusion übrigens ihre eigenen Kreuzungen erstellen und diese dem Youtube-Nutzer als Vorschlag senden. Möglicherweise setzt er sie dann in absehbarer Zeit in einem Video um.

Dass die Pokémon-Marke kreative Geister anzieht, ist keine Neuigkeit. In der Welt tummeln sich genügend Leute, die Pokémon mit den Kampfrobotern Gundam verschmelzen, düstere und fast schon kranke Zeichnungen anfertigen oder kurzerhand verschiedene Pokémon in andere Spiele wie zum Beispiel Stardew Valley übertragen.

Tags: Video   Fun  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Pokémon - Mond
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News