No Man's Sky kommt angeblich nicht im Juni

von Daniel Kirschey (26. Mai 2016)

Ihr wartet sehnsüchtig auf No Man's Sky? Dann wird diese Neuigkeit euch wahrscheinlich enttäuschen, denn wie jetzt gerüchteweise zu Tage tritt, scheint das Veröffentlichungsdatum des Spiels verschoben worden zu sein.

Wie das englischsprachige Magazin Kotaku berichtet, habe eine Quelle dem Magazin mitgeteilt, dass das Veröffentlichungsdatum von No Man's Sky im Juni 2016 nach hinten verschoben worden sei. Die zitierte Quelle ist jedoch nicht die einzige Person, die dieses Gerücht verbreitet. Ein Mitarbeiter bei Gamestop hat ebenfalls vermeldet, dass das Spiel erst später kommen soll. So habe zwar Gamestop Werbematerialien bekommen, die noch das Datum 21. Juni 2016 (US-Veröffentlichungstermin) tragen, doch wurden sie darüber hinaus informiert, dass das Datum mit einem Aufkleber "Coming Soon" überklebt werden solle, da das Datum nicht mehr korrekt sei.

In Deutschland soll No Man's Sky eigentlich am 21. Juni erscheinen. Angeblich können Spieler erst im Juli oder Ausgust mit dem Spiel rechnen.

(Bildquelle: Kotaku)

(Bildquelle: Kotaku)

Bislang haben weder Sony noch die Entwickler Hello Games eine Stellungnahme dazu herausgegeben. Wie immer bei Gerüchten bleibt euch nur: "Abwarten und Tee trinken."

Dieses Video zu No Man's Sky schon gesehen?

Tags: Rumor   Open World  

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

No Man's Sky
Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Günstiges Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News